AA

SSV Schoren U-8: Kaum begonnen, ein Jahr schon fast veronnen

DIe U-8 Mädchen geben alles um vorne mit dabei zu sein!
DIe U-8 Mädchen geben alles um vorne mit dabei zu sein! ©SSV
Eben war es noch September und die jüngsten Mädchen des SSV Dornbirn Schoren starteten mit viel Enthusiasmus ihre Handballkarriere. Nach etlichen Monaten abwechslungsreichem Training, in dem weder Übungen mit dem Ball noch das Rollen, Klettern, Laufen, Tanzen, Springen, Schwingen usw.

fehlten, endete die Saison für die U-8 mit dem letzten Spieltag am 25. April in Dornbirn. Mit großer Begeisterung, viel Einsatz und natürlich auch schon mit viel Können wurde um Tore und Punkte erfolgreich gekämpft. Und getreu dem Grundsatz: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.“, wird noch weiter bis zum Schulschluss trainiert! Vielleicht hat noch jemand Lust Handballluft zu schnuppern? Kontakt: office@ssv.at bzw. www.ssv.at Erfolgreich für den SSV Dornbirn im Einsatz: Altay Zeynep, Altay Elif, Bohle Lisa, Buyar Eylem, Celik Ceren, Günther Mia, Mladenovic Laura, Moik Stella, Scheiderbauer Marie, Scheiderbauer Linda, Oberhauser Luisa, Selman Sajra, Kalin Meryem, Dede Melis und Melisa, Kulic Olga und Krajisnik Larissa

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • SSV Schoren U-8: Kaum begonnen, ein Jahr schon fast veronnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen