AA

SSK entführte Punkt

In der Woman Volley League boten die Damen des Sparkasse SSK Feldkirch in Innsbruck eine gute Leistung und brachten sich durch eine kurze Schwächephase um die verdienten zwei Punkte.

Mit 27:25 gewann man den Startsatz, dann holte Innsbruck die folgenden Sätze. Die Feldkircherinnen kämpften sich zurück und gewannen den vierten Satz. Das Tiebreak holte sich aber Innsbruck mit 17:15.
TI Volley – Sparkasse SSK Feldkirch: 3:2 (-25, 22, 22, -14, 15)
Topscorerinnen Feldkirch: Czerveniak 19, Müller 17

Die SSK-II-Damen unterlagen in der 2. Bundesliga West vor eigenem Publikum Linz mit 1:3 (+25, -20, -15, -11). Topscorerinnen waren Suitner (15) und Burtscher (13). Blum VBC Höchst unterlag Pregarten 2:3 (23, -23, 20, -11, -12).

In der 2. Bundesliga West boten die Herren des VC Wolfurt zuhause gegen die SG Schwertberg eine gute Leistung und unterlagen knapp 2:3.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • SSK entführte Punkt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.