AA

SPZ: Gesund und gut essen

Der Jausenstand war ein Renner bei allen SchülerInnen.
Der Jausenstand war ein Renner bei allen SchülerInnen. ©Amt der Stadt Hohenems

Hohenems: Die SchülerInnen der Förderklasse 3 des Sonderpädagogischen Förderzentrums, arbeiteten mit den Klassenlehrerinnen Elisabeth Lechner und Angela Lienbacher über acht Wochen an dem Thema „Ernährung“.
Ziel des Projektes war es, das Interesse der Kinder an gesunder Ernährung zu wecken. Die Lehrerinnen vermittelten nicht nur trockenes Wissen, der praktische Bezug war viel wichtiger: Es wurde Brot gebacken, Apfelmarmelade hergestellt, gesunde Bonbons kreiert und Gemüse in verschiedenen Variationen verkocht.
Mit Lebensmittelminiaturen und Kartons wurde im SPZ gemeinsam eine Ernährungspyramide erstellt. Die SchülerInnen hatten riesigen Spaß bei der Arbeit, es wurde ihnen auch bewusst, wie man sich gesund ernährt und wie wichtig dies ist. Den Abschluss des ersten Teiles bildete ein Verkauf von gesunder Jause in der großen Schulpause. Sehr viele SchülerInnen der Nachbarklassen kauften ein – allen haben die diversen Topfenbrötchen sehr gut geschmeckt.
Quelle: Gemeindeblatt Hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • SPZ: Gesund und gut essen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen