Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spurenwechsel: Frauen entdecken neue Möglichkeiten

Bregenz/Lustenau – "Spurenwechsel" ist ein beliebter und bewährter Orientierungs- und Motivierungskurs des Frauenreferates der Vorarlberger Landesregierung.

Ein neuer Durchgang wird von Oktober 2007 bis Februar 2008 in Lustenau angeboten, teilt Landesrätin Greti Schmid mit. Interessierte Frauen sind zu einem Informationsabend am Donnerstag, 20. September ab 20.00 Uhr im Rathaus Lustenau eingeladen.

“Der ‘Spurenwechsel’-Kurs richtet sich an Frauen, die mit den in der Familienarbeit erworbenen Fähigkeiten neu durchstarten möchten und den Wunsch mitbringen, neue Möglichkeiten für sich zu entdecken”, beschreibt Landesrätin Schmid das Angebot.

In vertrauter Atmosphäre stehen Frauen mit ihren Wünschen, Bedürfnissen und Erfahrungen im Mittelpunkt. Durch Erfahrungsaustausch, Wissensvermittlung und Selbsterfahrung sollen den Kursteilnehmerinnen verschiedene konkrete Möglichkeiten zur weiteren Lebensgestaltung aufgezeigt werden.

Informationsabend zum Spurenwechsel-Kurs 2007/08:

Zeit: Donnerstag, 20. September 2007 ab 20.00 Uhr

Ort: Rathaus Lustenau

Für nähere Informationen: Frauenreferat der Vorarlberger Landesregierung, Telefon 05574/511-24136, E-Mail: frauen@vorarlberg.at bzw. im Internet auf www.vorarlberg.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Spurenwechsel: Frauen entdecken neue Möglichkeiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen