Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spundwände eingesetzt

Baufortschritt Landesmuseum

Bregenz. Im Laufe der Woche wurden die Spundwände zur Absicherung des Kornmarkplatzes eingebaut.

Als Vorbereitung für die Tiefbauarbeiten konnten rund 40 Stück der 8 m hohen u-förmigen Eisenschalen in den Untergrund getrieben werden. Diese sollen ein Nachrutschen des Kornmarktuntergrundes gegenüber der Baustellenvertiefung beim Neubau des Landesmuseums verhindern. Auf Grund der in den letzten Tagen starken Regenfällen, muss mit einem Auspumpen der Wasseransammlungen begonnen werden, um den Beginn der Tiefbauarbeiten zu Beginn nächster Woche nicht zu verzögern.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Spundwände eingesetzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen