AA

Sprung aus Fenster

Bei einem Hausbrand in Hard konnten sich vier Personen durch einen Sprung aus dem Fenster retten. [6.1.2000]

Nur mehr durch einen Sprung aus dem 1. Stock konnte sich ein Teil der vier anwesenden Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Hard retten, das in der Nacht zum Donnerstag durch einen Brand schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Zwei der Bewohner wurden mit Rauchgasvergiftungen ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert, eine dritte Person zog sich beim Sprung aus dem Fenster leichte Beinverletzungen zu.

Die Feuerwehr konnte das Übergreifen des Brandes auf ein Nachbarhaus verhindern. Die Brandursache ist noch ungeklärt.

(Symbolbild: VN)

Mehr News aus Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sprung aus Fenster
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.