Sprachgenies

Verena Distler (li) und Laura Holzer
Verena Distler (li) und Laura Holzer ©hpschuler

Wieder beachtliche Erfolge beim landesweiten Fremdsprachenwettbewerb aus Italienisch und Spanisch!

Ende Februar fand an der Pädagogischen Hochschule des Bundes in Feldkirch wieder der alljährliche Fremdsprachenwettbewerb für die italienische und spanische Sprache statt. Es haben sich jeweils drei Kandidaten des Gymnasiums Feldkirch dieser Aufgabe gestellt. In beiden Sprachen darf sich die Schule über eine Landessiegerin für den Bereich AHS freuen. Die beiden Mädchen dürfen nun das Land Vorarlberg beim Bundeswettbewerb in Wien, der am 8. April über die Bühne gehen wird, vertreten.

Für die spanische Sprache ist dies Laura Holzer aus der 8a Klasse, für die italienische Sprache Verena Distler aus der 8d Klasse. Die weiteren Teilnehmer haben sich ebenfalls hervorragend geschlagen und es gebührt ihnen großes Lob. Die Schulgemeinschaft gratuliert herzlich!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen