AA

Sporthotel Steffisalp in Warth bietet Urlaub für Lehrer

Warth - Debatten, Boykotte, Demonstrationen – die aktuelle Arbeitszeitdiskussion bereitet den Lehrern "Kopfzerbrechen". Das Sporthotel Steffisalp in Warth bietet deshalb ein spezielles Lehrer-Package, das in den Ferien für Entspannung und neue positive Energie sorgen soll.

Raus aus dem Alltagstrott. Sommerzeit bedeutet Auszeit. Das gilt besonders für unsere Lehrer und Lehrerinnen, die sich aufgrund der derzeitigen Arbeitszeitdiskussion und dem anstehenden Noten-Endspurt nach Ruhe und Entspannung sehnen. Das Sporthotel Steffisalp bietet Pädagogen ein ganz besonderes Package. Viel Natur, Gratis-Yogastunde und late-check-out inklusive.

In den Warther Bergen finden selbst gestresste Menschen Entspannung und Muße. „Zudem öffnet das Wandern die Sinne”, weiß Karl Wiener, Geschäftsführer des Sporthotels Steffisalp. Wege zum Stressabbau liefert auch die Gratis-Yoga-Stunde. „Dabei werden richtiges Atmen, Konzentration und Meditation geübt und ausprobiert”, erklärt Wiener.

Verwöhnt werden die Lehrer im Hotel Steffisalp aber auch kulinarisch und mit einem speziellen Ausschlafservice. Mit dem late-check-out können sie zwei Stunden länger ausschlafen und faulenzen.

Infos: www.steffisalp.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sporthotel Steffisalp in Warth bietet Urlaub für Lehrer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen