Sport und Spaß beim 25. Luschnouar Ironmännli

Das Iro Männli startete pünktlich
Das Iro Männli startete pünktlich ©Pezold
Am Sonntag starteten Firmen, Einzelkämpfer und die Bimbis zum 25. Skinfit Luschnouar Ironmännli.
Sport und Spaß beim 25. Luschnouar Ironmännli

Lustenau. Das Sportzentrum war am Sonntag wieder Schauplatz der beliebten Ironmännli-Veranstaltung. Veranstaltet vom „Triteam” und tatkräftig unterstützt von Skinfit, wurde der Triathlon wieder zum sportlichen Highlight für Jung und Alt. Das Sportzentrum beim Parkbad bot die idealen Bedingungen.

Wettkampf-Strecken und Meisterschaften

Es wurden 500 m geschwommen, 18,1 km Rad gefahren und 4, 8 km auf ebener, asphaltierter Straße gelaufen. Vom Schüler bis zum Pensionisten war alles dabei, was sich fit fühlte und sportbegeistert ist. Insgesamt 265 Einzelläufer, 21 Staffelläufer, 20 Bimbi I, 30 Bimbi II und 26 Bimbi III nahmen am Sportspektakel teil. Einen besonderen Höhepunkt bildeten die Bimbi-Bewerbe, die am Nachmittag stattfanden. Geschwommen wurden dabei 50 m, anschließend mussten die Kids drei Runden um die Ironmännli Race-Arena laufen. Im Rahmen des Luschnouar Ironmännli wurden auch die Vorarlberger Meisterschaften auf der Sprintdistanz durchgeführt. Ein sportdurchzogener Tag, der neben den anstrengenden Leistungen auch Zeit für Spaß und gute Laune bot. Auch das kulinarische Vergnügen kam wie immer nicht zu kurz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Sport und Spaß beim 25. Luschnouar Ironmännli
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen