AA

Sport Eybl eröffnet in Hohenems

Hohenems - Im Herbst eröffnet der österreichische Sportartikelhändler Sport Eybl einen neuen Store in Hohenems.

Der neu errichtete Standort wird ein Sporthaus einer neuen Dimension: Auf einer Gesamtfläche von rund 4.000 m2 bietet Sport Eybl künftig ein riesiges Sportangebot, beste Beratungsqualität von Mitarbeitern, die auch selbst leidenschaftliche Sportler sind, sowie eine einzigartige Sport-Erlebniswelt im Ländle.

Der Bau des neuen Stores in Vorarlberg ist für Eybl ein weiterer, wichtiger Schritt im Zuge der ambitionierten Expansionsstrategie. „Als erfolgreiches, österreichisches Familienunternehmen stehen wir für Qualität bei unseren Produkten und der Beratung. Was unsere 1,6 Mio. Stammkunden besonders schätzen, sind unsere Serviceleistungen und der Mehrwert, den wir ihnen bieten. Unser Ziel ist es flächendeckend vertreten zu sein und allen Österreichern diesen hohen Standard zu bieten“, betont Dr. Peter Wahle, Vorstand von Sport Eybl.

Die Vorarlberger zählen zu den kaufkräftigsten Einwohnern Österreichs mit einem – gemessen an der Größe des Bundeslandes – überdurchschnittlichem Marktpotenzial von € 87,6 Mio. bei Sportartikel. „Die Ausgaben der Vorarlberger Hobby- und Profisportler für Sportartikel liegen weit über dem Durchschnittsösterreicher. In Anbetracht des Qualitätsbewusstseins der Vorarlberger sind das ideale Voraussetzungen für einen Premium-Anbieter wie uns“, erklärt Wahle die Motivation für Sport Eybl nach Vorarlberg zu gehen. Einen zusätzlichen Kaufkraftzufluss erwartet Eybl durch die starke Ausprägung des Tourismus im Sommer und Winter sowie durch die optimale Standortwahl am Verkehrsknotenpunkt und in unmittelbarer Nähe zu einer attraktiven Handelsumgebung.

Aus diesem Grund sieht Vorstand Peter Wahle trotz des umkämpften Markts nicht zuletzt aufgrund seiner Positionierung sehr gute Chancen für das Welser Sporthandelsunternehmen: „Wir sind der Premium-Anbieter im heimischen Sportartikelhandel. Unser wesentlicher Erfolgsmotor sind unsere 1.600 Mitarbeiter, in deren Aus- und Weiterbildung wir jährlich investieren. Unsere Sportberater verkaufen nicht nur Sportartikel, sie sind auch selbst passionierte Sportler – von ihrem Know-how profitieren auch unsere Kunden.“

Großes Potenzial sieht der heimische Sportartikelhändler auch in der günstigen Lage zu Liechtenstein und der Schweiz. „Die Schweizer und Liechtensteiner sind eine sehr kaufkräftige, interessante Zielgruppe für uns, denn sie schätzen Qualität und ein gutes Preis/ Leistungsverhältnis“, so Wahle.

Die Leitung des mittlerweile 25. Sport Eybl Stores in Österreich wird Stefan Kohlbauer übernehmen, der seine Karriere bereits vor 13 Jahren bei Sport Eybl in Wels startete. Dem Geschäftsleiter steht ein rund 40-köpfiges Team zur Seite. „Bei der Auswahl des Eybl-Teams war es uns wichtig, sportbegeisterte Vorarlberger mit Handelserfahrung für uns zu gewinnen. Im Herbst starten drei motivierte, junge Sportler ihre Lehre bei uns – in den nächsten Jahren werden wir dann weitere Lehrplätze vergeben“, gibt Stefan Kohlbauer einen Ausblick.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Sport Eybl eröffnet in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen