AA

Spitzenköche stehen in der Pariser Metro am Herd

©Bilderbox
In der Pariser U-Bahn wird derzeit gekocht - drei französische Spitzenköche zeigen den Fahrgästen, dass man auch mit wenig Geld etwas Feines auf den Tisch bringen kann.

In einem Kurzkochkurs, den Eric Frechon vom Luxushotel Bristol von Dienstag bis Donnerstag anbietet, geht es um Karotten.

Die Grundzutaten seiner Kollegen Patrick Bertron und Patrice Caillault sind Erdäpfel und Kohl, wie es auf der Internetseite der städtischen Verkehrsbetriebe RATP heißt. Wer den drei Köchen zuschauen oder mit ihnen fachsimpeln will, findet sie mittags und abends in der Metrostation Miromesnil in der Nähe des Triumphbogens.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Spitzenköche stehen in der Pariser Metro am Herd
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen