AA

Spinning Marathon für guten Zweck

Fünf Stunden quälten sich die Sportler für Joshua
Fünf Stunden quälten sich die Sportler für Joshua ©Sascha Walch
Spinning Marathon

Bludenz, (SW) Wie in den Jahren zuvor veranstaltete auch heuer der Besitzer des Bludenzer Fitness Point, Uwe Schaaf einen Spinning Marathon für einen guten Zweck. Dabei galt es für die drei teilnehmenden Damen und 18 Herren fünf Stunden auf einem speziellen Spinningfahrrad kräftig in die Pedale zu treten und die Anweisungen von Instructor und Motivator Uwe Schaaf zu befolgen. Unter den Teilnehmern waren auch viele Sportler des RS Bludenz (Radclub)zu sehen, die sich diese Gelegenheit nicht nehmen ließen, um ihren Obmann Uwe Schaaf bei seinem Vorhaben zu unterstützen. Begleitet durch pulsierende Beats, die fachkundigen Anleitungen vom Fitnesstrainer und die fürsorgliche Betreuung der Fitnesspointmitarbeiter schafften alle Teilnehmer diesen speziellen Marathon zu bewältigen. Insgesamt legten die Radler dabei gemeinsam über 2000km zurück, welche zahlreiche Anstiege und Abfahrten beinhalteten. Die Einnahmen aus den Startgebühren, der Tombola und Sponsorbeiträgen wird dieses Jahr der fünfjährige Joshua aus Bürs erhalten. Natürlich waren beim Finale daher auch Joshua und seine Eltern im Fitnesspoint anwesend und feuerten die Radsportler kräftig an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Spinning Marathon für guten Zweck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen