AA

Spieler zertrümmerte mit Barhocker Automaten

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig
Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig ©VOL.AT/Hofmeister
Feldkirch - 1200 Euro Geldstrafe für Vorbestraften nach angerichtetem Schaden von 3200 Euro.

Weil er wieder Geld verspielt hatte, schlug der wütende Spielsüchtige heuer am 30. Mai in einem Dornbirner Wettlokal mit einem Barhocker auf fünf Spielautomaten ein. Dabei entstand ein Schaden von 3231 Euro.

Dafür wurde der geständige und mit drei Vorstrafen belastete Arbeitslose gestern am Landesgericht Feldkirch zu einer Geldstrafe von 1200 Euro verurteilt – 300 Tagessätze zu je vier Euro. Der Schuldspruch erging wegen schwerer Sachbeschädigung mit einer möglichen Höchststrafe von zwei Jahren Gefängnis. Als Schadenersatz hat der 56-jährige Türke dem Wettlokal 3231 Euro zu bezahlen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Wollte Chef sprechen

Freigesprochen wurde der von Dominik Brun verteidig­te Angeklagte im Zweifel vom Hauptvorwurf der versuchten Erpressung. Dem Angeklagten aus dem Bezirk Bregenz wurde im Strafantrag vorgeworfen, er habe damit gedroht, alle Automaten im Lokal kaputtzumachen, wenn der Chef nicht erscheine und ihm 500 der verspielten 1000 Euro nicht zurückgebe.

Das Gericht nahm auch keine versuchte Nötigung an. Der Angeklagte hatte in der Hauptverhandlung angegeben, er habe zur Wettlokal-Angestellten gesagt, er werde die Automaten kaputtmachen, wenn der Chef nicht komme. Der Richter ging, im Zweifel für den Angeklagten, von folgendem Sachverhalt aus: Der Chef ist nicht gekommen, deshalb wurden die Automaten beschädigt. Denn die Angestellte hatte als Prozesszeugin von keiner Drohung gesprochen: Der Angeklagte habe zu ihr nur gesagt, dass er den Chef sprechen wolle.

Der 56-Jährige sagte, er werde wegen seiner Spielsucht ab Oktober eine stationäre Therapie antreten. Er habe bereits rund 100.000 Euro verspielt, in dem betreffenden Dornbirner Wettlokal 26.000 Euro. Für seine Spielsucht macht er Wettlokale mitverantwortlich, weil deren Spielautomaten seit 2006 illegal seien. Dabei bringe Spielsucht ebenso großes Leid mit sich wie Drogensucht.

(Quelle: NEUE/Seff Dünser)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Spieler zertrümmerte mit Barhocker Automaten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen