Spielenachmittag für "Couragierte"

Beim Spielenachmittag gibt es ein tolles Programm unter dem Motto "Zivilcourage".
Beim Spielenachmittag gibt es ein tolles Programm unter dem Motto "Zivilcourage". ©Veranstalter

Zivilcourage ist das Thema des Spielevents bei der HG Siedlung.

Lustenau. Im Rahmen der landesweiten Projekte des Vorarlberger Jugendbeirates veranstaltet die Offene Jugendarbeit Lustenau in Zusammenarbeit mit der Pfadfindergruppe der ADWA einen Spielenachmittag zum Thema “Zivilcourage”. Alle Interessierten sind dazu ganz herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 13.März ab 14 Uhr im Gruppenraum (3.Stock) und auf dem Vorplatz der Hannes-Grabher Siedlung in Lustenau statt. Der Spiel-Lernraum wird während des Jahres zweimal wöchentlich hauptsächlich von Kindern mit Migrationshintergrund besucht, weshalb die Veranstaltung unter das Thema “Zivilcourage” gestellt wird. Das Angebot in der Einrichtung die vom Team der Offenen Jugendarbeit Lustenau betreut wird, reicht von der Hausaufgabenbetreuung, über Sprachförderungsspiele bis hin zu Freizeitaktivitäten wie Bibliotheks- und Spielplatzbesuche.

Die Besucher erwartet am Sonntag ein abwechslungsreiches Programm mit Kennenlernspielen, Schnitzeljagd, Gemeinschaftsspielen u.v.m, das von den Pfadfindern liebevoll erarbeitet wurde.

Sonntag, 13. März 2011 ab 14 Uhr
Spielenachmittag “Zivilcourage”
Gruppenraum der Hannes-Grabher-Siedlung (3. Stock) und Spielplatz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Spielenachmittag für "Couragierte"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen