Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spielboden Veranstaltungstipps

Die kubanische Sängerin und Songwriterin Addys Mercedes gastiert am Samstag, 14. März am Spielboden.
Die kubanische Sängerin und Songwriterin Addys Mercedes gastiert am Samstag, 14. März am Spielboden. ©Veranstalter
Dornbirn. Hier finden Sie die Spielboden Veranstaltungstipps der Woche.

Stummfilm & Konzert: Peter Madsen and CIA play Silent Movies – The Lost World
Mittwoch, 11. März 2015, 20.00 Uhr

Regie: Harry O. Hoyt / Willis O’Brien, USA 1925, 106 min

Ein englischer Forscher bereist ein Hochplateau im Amazonasgebiet, das ein verstorbener Kollege in seinen Tagebüchern erwähnt. Wie beschrieben, findet er dort wirklich eine Population lebender Saurier…Bei seinem Start 1925 galt die Verfilmung von Arthur Conan Doyles Science-Fiction-Abenteuerroman aufgrund seiner Einzigartigkeit als Weltsensation, deren aufwendige Tricksequenzen eine 14-monatige Herstellungszeit erforderten.

Kabarett: Hosea Ratschiller – „Doppelleben“
Mittwoch, 11. März 2015, 20.30 Uhr

Das neue Programm Doppelleben ist Stand-up-Kabarett der etwas schrägeren Sorte. Ratschiller schlüpft in die faszinierende Figur eines schamlosen, ungelenk um Glamour bemühten Entertainers und „Vizestaatsmeisters im Verzweifeln an der Gegenwart“. Er unterhält mit spannenden Gratwanderungen und hintergründigen Charakteranalysen aus den Grauzonen zwischen Tätern, Opfern und Mitläufern.

Film: Das Fremde in mir
Donnerstag, 12. März 2015, 20.00 Uhr

Hingeschaut! – Filmreihe zum Thema psychische Krankheiten
in Zusammenarbeit mit pro mente Vorarlberg
Regie: Emily Atev, D 2008, 98 min, dt. OF

Eine junge Frau, bei der sich die Liebe zu ihrem neu geborenen Baby nicht einstellen will, sieht sich als „Rabenmutter“ gebrandmarkt und muss nach einem körperlichen wie seelischen Zusammenbruch therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen. Der weitgehend aus der Binnenposition der Mutter erzählte Film ist eine ernst zu nehmende Auseinandersetzung mit dem Tabuthema postnatale Depression

Film: Tao jie – Ein einfaches Leben
Freitag, 13. März 2015, 20.00 Uhr

„Es liegt noch so viel vor uns!“
Filmreihe in Kooperation mit der Grünen Bildungswerkstatt Vorarlberg und AG

Regie: Ann Hui, Hongkong/China 2010, 118 min, chines. OmU

In Ann Huis preisgekrönter Tragikomödie Tao Jie übernimmt ein Filmproduzent die Pflege seines früheren Kindermädchens. Ein glasklar komponierter Film über das Altern in Würde und die Fürsorge als Essenz eines gelungenen Lebens.

Konzert: The Nels Cline Singers
Freitag, 13. März 2015, 20.30 Uhr

Nels Cline (guitar), Scott Amendola (drums), Cyro Baptista (percussion, vocals), Trevor Dunn (bass)

The world´s most dangerous guitarist. Zusammen mit dem in der kalifornischen Szene sehr prominenten Scott Amendola, einem weiteren „Grammy winning“ Percussionisten, Cyro Baptista und dem äußerst vielfältigen Trevor Dunn am Bass werden die Singers eine elektrifizierende, groovende und abenteuerliche musikalische Einheit, die uns wohl zum Staunen bringen wird.

Kinder: Die Stromer – Der Waschlappendieb
Samstag, 14. März 2015, 15.00 Uhr

Eine Detektivgeschichte für Kinder ab 3 Jahren. Victorius kann es nicht fassen! Seit Tagen verschwinden auf seltsame Weise Waschlappen von seiner Wäscheleine. Auf der Suche nach dem geheimnisvollen Dieb begegnet er Lizzy, einer quirligen Maus. Ein turbulentes Abenteuer beginnt.

Film: National Gallery
Samstag, 14. März 2015, 20.00 Uhr

Filmreihe – Nicht verstaubt, sondern faszinierend: Gemälde und Museumsbetrieb
Regie: Frederick Wiseman, F/USA 2014, 174 min, engl. OmU

Die Londoner National Gallery hat dem Institutionen-Porträtmaler Frederick Wiseman mit der Kamera Tür und Tor geöffnet und der hat nicht nur die Vorgänge hinter den Kulissen, die Mechanik der kulturvermittelnden Einrichtung, in den Blick genommen, sondern sich auch die Bilder angesehen.

Konzert: Addys Mercedes
Samstag, 14. März 2015, 20.30 Uhr

Die kubanische Sängerin und Songwriterin veröffentlicht ihr viertes Album. Wer nach dem Besonderen in Kubas aktueller Musik sucht, stößt unweigerlich auf die warme Stimme von Addys Mercedes, die uns in ein Kuba zwischen ausgelassener Fröhlichkeit und tiefer Melancholie entführt. Ein Album das den Klang Kubas verkörpert und taufrisch klingt.

Film: Zusammenbrüche
Dienstag, 17. März 2015, 20.00 Uhr

Hingeschaut! – Filmreihe zum Thema psychische Krankheiten
in Zusammenarbeit mit pro mente Vorarlberg
Medienprojekt Wuppertal, D 2011, 97 min, dt. OF

Depressionen entwickeln sich zur Volkskrankheit des 21. Jahrhunderts. Immer mehr Menschen machen die Erfahrung, den Anforderungen des Lebens nicht mehr gewachsen zu sein und werden seelisch krank. Der Film gibt den drei Mitwirkenden viel Raum zur Reflexion.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Spielboden Veranstaltungstipps
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen