Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spielboden Veranstaltungstipps

Das Wolfgang Muthspiel Trio gastiert morgen, Mittwoch am Spielboden Dornbirn.
Das Wolfgang Muthspiel Trio gastiert morgen, Mittwoch am Spielboden Dornbirn. ©Laura Pfeifer
Dornbirn. Hier finden Sie die Spielboden Veranstaltungstipps dieser Woche. Los geht's morgen, Mittwoch mit dem Film Mango Kiss und der Reihe "Jazz&" - diesmal mit dem Wolfgang Muthspiel Trio.

Mittwoch, 21. Mai , 20:30 Uhr
Film – Mango KissQueer-Filmreihe – In Kooperation mit dem Verein Go West (Bregenz)

Regie: Sascha Rice, USA 2004, 84 min, engl. OF mit dt. UT, FSK ab 16

Eine kurzweilige Komödie, die einen augenzwinkernden Blick auf Beziehung, Verlangen und Freundschaft wirft. Verliebe dich nie in deine beste Freundin! An diesen existenziellen Grundsatz kann sich Lou nicht halten und gesteht ihrer Prinzessin Sassy nach einer langen Zeit des Verzehrens ihre Liebe.

 

Mittwoch, 21. Mai, 20:30 Uhr
Jazz& – Wolfgang Muthspiel Trio

feat. Brian Blade (drums), Larry Grenadier (bass)

Wolfgang Muthspiel ist einer der einflußreichsten Gitarristen seiner Generation und am Spielboden kein Unbekannter mehr. Über 30 CDs, zahlreiche internationale Preise und Auszeichnungen machen ihn zu einem Star seines Instruments. Brian Blade, der neben seiner Zusammenarbeit mit Wayne Shorter schlicht und einfach zu den grössten Drummern aller Zeiten gehört und Larry Grenadier, weltweit bekannt durch seine Arbeit mit Brad Mehldau, gehören zur Creme de la Creme der Timekeeper, und das nicht nur temporär betrachtet, hier ist auch von historischem Wert zu sprechen! Die drei Giganten präsentieren am Spielboden ein neues Songbook aus der Feder von Muthspiel – es dürfte der krönende Abschluss der ersten Spielsaison 2014 werden.

 

Donnerstag, 22. Mai, 20:30 Uhr
Film – Beautiful boxer

Queer-Filmreihe – In Kooperation mit dem Verein Go West (Bregenz)

Regie: Ekachai Uekrongtham, TH 2003, 118 min, FSK ab 12

Er kämpfte wie ein Mann, um eine Frau zu sein. Der kleine Nong Toom wächst in einer Provinz Thailands auf. Der Junge ist anders als seine Spielkameraden. Schon früh hat er einen großen Traum, er möchte ein richtiges Mädchen sein. Zwischen harten Kickboxkämpfen und leisen emotionalen Momenten erzählt der Film die Geschichte eines Jungen, der im wahrsten Sinne des Wortes darum kämpfen muss, eine Frau sein zu können. Mehrfach preisgekrönt!

 

Donnerstag, 22. Mai, 20:30 Uhr
Literatur – Wladimir Kaminer

Diesseits von Eden: Neues aus dem Garten

Ihren Schrebergarten mussten Wladimir Kaminer und seine Familie wegen „spontaner Vegetation” aufgeben. Nun versuchen sie erneut, das Paradies in kleinem Maßstab nachzubauen: in Glücklitz, einem kleinen Dorf vor den Toren Berlins. Für Wladimir Kaminer ist das Dorfleben jedenfalls ein Abenteuer samt Torpedokäfern und Rettichbeeten, der Organisation einer »Russendisko« in der Dorfscheune, verschwiegenen Fischen, einem Wetter wie im Bermudadreieck – und natürlich jeder Menge Geschichten …

 

Freitag, 23. Mai 2014, 19 Uhr
Konzert – Schoren rockt!

Raus aus dem Proberaum,
… auf die Bühne,
… fertig, 
… los!
Einmal im Jahr am Spielboden Dornbirn und nun das siebente Mal in Folge.

Mit folgenden Bands: Airforce, Big Break, Plug´n´Play, Riot Waves, The Free Drops

 

Samstag, 24. Mai, 20:30 Uhr
Film – Almost normal

Queer-Filmreihe – In Kooperation mit dem Verein Go West (Bregenz)

Regie: Marc Moody, USA 2005, 90 min, FSK ab 16, engl. OF mit dt. UT

Was wäre wenn plötzlich alle Menschen schwul wären und nur eine Minderheit heterosexuell? Diese absurde Überlegung wird für Brad Realität nachdem er nach einem Autounfall erwacht und sich wieder in der Highschool befindet. Denn alles ist irgendwie anders: die Mädchen gehen mit Mädchen, die Jungs mit Jungs.

 

Samstag, 24. Mai, 21 Uhr
Amphi Warm-Up Party

Pünktlich zum 10jährigen Jubiläum des legendären Amphi Festivals in Köln, dürfen wir Euch voller Stolz die offizielle österreichische Warm-Up Party präsentieren. Auf dieser einzigartigen Gothicparty unterhalten euch die DJs mit den besten Songs jener Bands, welche im Juli das Amphi Festival am Rhein „rocken”.

 

Dienstag, 27. Mai, 19 Uhr
Film – Klassenleben

In Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Voralberg

Regie: Hubertus Siegert, Doku, D 2004, 90 min

Beobachtungen in einer integrativen Klasse an der Berliner Fläming-Schule, in der behinderte und nicht behinderte Schüler gleichberechtigt unterrichtet werden. Die Dokumentation zeigt ein weitgehend intaktes Klassenleben, das den Behinderten ein Umfeld zur Entfaltung bietet.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Spielboden Veranstaltungstipps
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen