Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spielboden Veranstaltungstipps

Die Sofa Surfers gastieren am Freitag, 12. Oktober am Spielboden
Die Sofa Surfers gastieren am Freitag, 12. Oktober am Spielboden ©Veranstalter
Dornbirn. Hier finden Sie die Spielboden Veranstaltungstipps vom 10. bis 13. Oktober.


Konzert – Wazz-up (Vermietung)
Mittwoch, 10. Oktober, 20 Uhr

Die 15-köpfige Band „Wazz-up“ vereint im geschickt gewählten Repertoire alte Klassiker und neue Hits aus den Bereichen Pop, Blues und Rock. Groovende Stücke wie  “Superstition” von Stevie Wonder oder „Play that funky music“ von Wild Cherry sowie eine Auswahl der bekanntesten Blues Brothers Songs werden das Publikum begeistern.

 

Film – Neue Spielräume – American Passages
Mittwoch, 10. Oktober, 20:30 Uhr

Ruth Beckermann, Ö 2011, 120 Min., OmU

Der Film führt in einer assoziativen Reise durch die USA: von desillusionierten Irak-Veteranen über homosexuelle Adoptivväter, schwarze Richterinnen, weiße Partylöwen bis zu einem Zuhälter am Spieltisch eines Casinos in Las Vegas. Die Gegensätze von schwarz und weiß, arm und reich, Gewinner und Verlierer überraschen ebenso wie die Bedeutung des in der Verfassung verankerten Rechts auf Pursuit of Happiness in Zeiten der Krise. Ein episches Panorama Amerikas.

 

Konzert – Sofa Surfers
Donnerstag, 11. Oktober, 21 Uhr

Neues Album: Superluminal

Mit großer Freude geben wir bekannt, dass die SOFASURFERS ihr neues Album SUPERLUMINAL schon wenige Tage nach dem Erscheinen bei uns im Spielboden präsentieren werden!

“In unseren Leben herrscht Verwirrung. Der unglaubliche Datensatz an Einflüssen und der fehlende Filter, um all dieser Eindrücke in einer multizentrierten, globalisierten Welt zu verarbeiten, lässt uns überwältigt und orientierungslos zurück.” so der Sänger der Sofasurfers Mani Obeya über einen wichtigen Ausgangspunkt für die Arbeit am neuen Sofasurfers-Album SUPERLUMINAL. 

Und der Name des Albums ist Programm: denn ein feiner Lichtstrahl scheint auch durch die dunkelsten Momente dieses melancholischen, brodelnden Albums. Als ob die Bandmitglieder beschlossen hätten, sich gegen die Zeit zu stemmen, um nach der Schönheit an dunklen Orten zu suchen. Unterstützt werden sie dabei  durch die neue,  zweite Stimme von Jonny Sass, der gemeinsam mit Mani Obeya perfekte Harmonien erzeugt.

 

Party, Event – Depeche Mode and more Party (Vermietung)
Samstag, 13. Oktober, 20 Uhr

Auch bei der 22. Ausgabe dreht sich fast alles um eine der populärsten Musikbands der Zeitgeschichte. Längst hat sich diese einzigartige und kultige “Underground”-Veranstaltung zu einem internationalen Szenetreff entwickelt. Beginn ist wie immer um 21:30 Uhr. Auch dieses Mal werden wieder hunderte tanzfreudige und bestens gelaunte Fans aus Österreich, Deutschland der Schweiz und Liechtenstein erwartet. 

Doch nicht nur die eingefleischten Fans von Depeche Mode kommen auf ihre Kosten – gespielt wird auch die unvergessliche Musik von Bands wie The Cure, The Sisters Of Mercy oder Front 242. Auch neue Szene-Hits wie “Wonderful Life” der britischen Synthie-Shootingstars Hurts oder Songs von Placebo, U2 den Editors oder Nine Inche Nails landen auf dem Plattenteller. 

Der gesamte Spielboden präsentiert sich an diesem Abend von seiner allerschönsten Seite – dafür sorgen eigens für die Party zusammengestellte Dekorationen sowie eine überdimensionale Großleinwand. 

Natürlich wird auch dieses Mal die Spielboden-Kantine ins Programm mit einbezogen. Es erwartet uns eine musikalische Zeitreise von den legendären 80ern bis hin zu den besten Alternative-Hits der Gegenwart.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Spielboden Veranstaltungstipps
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen