AA

Spiel und Savicic verloren

Die Damen des SSV Dornbirn-Schoren verloren ihr letztes Spiel im Grunddurchgang der Woman Handball League in Wr. Neustadt mit 20:42-Toren.

Aber nicht die verlorenen Punkte bereiten Trainer Walther Heilmann Kopfzerbrechen. Denn Spielmacherin Jadranka Savicic zog sich beim Spiel eine schwere Schulterverletzung zu. Nach Carmen Meusburger (Meniskusverletzung) steht auch vor dem Einsatz der Kroatin für das WHA-Masters vom 26. bis 28. April in der BSFZ-Südstadt ein großes Fragezeichen. Dass die Niederlage so hoch ausfällt, hätte ich mir nicht gedacht. Ich hoffe, dass unsere verletzten Spielerinnen bis zum Masters fit werden”, so Heilmann.

Wr. Neustadt – SSV Dornbirn-Schoren: 42:20 (23:8)
Anemonenseehalle, 400, SR Friedl/Jeitler
Tore SSV Dornbirn-Schoren: Maier (11/3), Schausinger (3), Schlieper, Savicic (je 2), Kornexl, Nagel (je 1)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Spiel und Savicic verloren
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.