Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spiel, Satz, Sieg für Lustenau

Melanie Luginger
Melanie Luginger ©VMH
Lustenau. Erfolgreiches Wochenende für die Lustenauer Tischtennis-Damen.

Interessante und teilweise hochklassige Partien brachte die zweite Sammelrunde der Damen-Tischtennis-Bundesliga am vergangenen Wochenende in der Lustenauer Gymnasiumhalle. Die zwölf besten österreichischen Teams lieferten sich spannende Duelle und für die heimischen Damen des UTTV Lustenau war es ein äußerst erfolgreiches Wochenende. Mit drei Siegen in drei Spielen sicherten sich Daniela Strauss und Kolleginnen das Punktemaximum und konnten den Heimvorteil optimal nutzen.

Mit einem klaren 7:0-Erfolg gegen das zweite Team aus Villach erwischten die Lustenauer Damen einen perfekten Start. Im heimischen Team feierte die österreichische U-15-Meisterin Melanie Luginger erfolgreich ihre ersten Einsätze und blieb in ihrer ersten Partie siegreich.

Auch die zweite Paarung gegen Bruck an der Mur war eine klare Sache für die Lustenauer Tischtennisdamen. Einzig Melanie Luginger musste sich der aktuellen österreichischen U-21-Meisterin Nicole Galitschitsch knapp mit 2:3 geschlagen geben. Mit einem 6:1 Gesamtscore konnten die Vorarlberger aber auch diese Partie für sich entscheiden.

In der dritten Begegnung gegen Kirchbichl fiel die Vorentscheidung im Doppel, welches Daniela Strauss und Sarah Kainz nach einem spannenden Spiel mit 3:2 gewinnen konnten und so für die 3:1 Führung der Lustenauer sorgten. Mit drei weiteren Siegen gab es am Ende einen klaren 6:2 Gesamterfolg der Gastgeber über die Gäste aus Kirchbichl. Damit konnten die Damen des UTTV Lustenau die zweite Sammelrunde in der Damen-Tischtennis-Bundesliga erfolgreich abschließen und stehen nach sechs Spielen und acht Punkten auf dem tollen fünften Tabellenrang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Spiel, Satz, Sieg für Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen