„Spiel-lustige“ Woche im Bregenzerwald

Sieben Tage wurde unter der Leitung von Dir. Ivo Warenitsch intensiv am neuen Programm geprobt und in den Orchesteralltag abgetaucht.
Sieben Tage wurde unter der Leitung von Dir. Ivo Warenitsch intensiv am neuen Programm geprobt und in den Orchesteralltag abgetaucht. ©Musikschule
Das Jugendsinfonierorchester Dornbirn präsentiert am Sonntag das Programm der Werkwoche.
Konzert Jugendsinfonieorchester Dornbirn

Dornbirn/Bizau. In der letzten Augustwoche fand die traditionelle Werkwoche des Jugendsinfonieorchesters Dornbirn in Bizau statt. Sieben Tage wurde unter der Leitung von Dir. Ivo Warenitsch intensiv am neuen Programm geprobt und in den Orchesteralltag abgetaucht. Am kommenden Sonntag, 4. September, wird das Programm im Gebhard-Wölfle-Saal in Bizau präsentiert.

Musikalische Kostproben

Gespielt werden ausgewählte Werke, unter anderem von P.I. Tschaikowsky, A. Vivaldi und C. Dragon. Nach einer intensiven Spiel-lustigen Woche im Bregenzerwald darf man auf das frische Konzert der jungen Talente gespannt sein! Der Eintritt ist frei.

Konzert: Sonntag, 4. September 2016, 18 Uhr, Gebhard-Wölfle-Saal Bizau, Eintritt frei

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • „Spiel-lustige“ Woche im Bregenzerwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen