Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spieglein, Spieglein an der Wand…

Die Vorstellung bot ein zauberhaftes Märchenerlebnis für die ganze Familie.
Die Vorstellung bot ein zauberhaftes Märchenerlebnis für die ganze Familie. ©Laurence Feider
Die Musikbühne Mannheim gastierte mit „Schneewittchen“ im Kulturhaus Dornbirn.
Schneewittchen als Musical-Märchen

Dornbirn. „Es war einmal…“ – märchenhaft ging es am Sonntag im Kulturhaus Dornbirn zu. Schneewittchen mitsamt Gefolge war zu Gast und unterhielt die großen und kleinen Besucher mit einer zauberhaften Musical-Interpretation des berühmten Märchenklassikers.

Zuschauerkinder auf der Bühne

Neben dem schönen Schneewittchen, der bösen Königin und dem unschlüssigen Jäger waren auch Pampel, Pompel, Plimpel, Plömpel und Mops auf der Bühne. Diese fünf Neo-Zwerge sind Schüler der Dornbirner Musikschule und durften die Darsteller der Musikbühne Mannheim mit den zwei „großen“ Zwergen Pimpel und Pumpel unterstützen. Auch in weiteren Rollen waren Dornbirner Kinder mit auf der Bühne, etwa als Waldtiere die das Schneewittchen beschützen.

Bei den Zuschauern stieß nicht nur der Gastauftritt der Dornbirner Kinder sondern die Gesamtinterpretation der Musikbühne Mannheim unter der Regie von Eberhard Streul, mit viel Gesang, kindgerechter Aufmachung und live gespielter Musik auf große Begeisterung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Spieglein, Spieglein an der Wand…
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen