AA

SPG Lustenau/Dornbirn zitterte sich gegen Schlusslicht Innsbruck zum Remis

©knobel
Bilder SPG Lustenau vs Innsbruck
NEU
Bilder SPG Lustenau vs Innsbruck
NEU

FUSSBALL

ÖFB Frauen Bundesliga 2023/2024

9. Spieltag

Der Liveticker vom Spiel SPG Lustenau/Dornbirn vs Innsbruck

SPG FC Lustenau/FC Dornbirn – FC Wacker Innsbruck 1:1 (1:0)

Torfolge: 31. 1:0 Müller, 78. 1:1 Stützenberger

SPG FC Lustenau/FC Dornbirn: Ribeiro de Almeida; Müller, Bhagerath, Nolan, Walter; da Cruz, Schaefer (73. Isik); Sachs (90./+2 Benneker), Lavric; Adam, Parapunova (60. Pajazetovic)

Bis zum Frühjahr muss BL-Aufsteiger SPG Lustenau/Dornbirn auf den ersten Heimsieg in der Frauen Bundesliga warten. Gegen das noch sieglose Tabellenschlusslicht Wacker Innsbruck reicht es für die Ladies von Trainer Klaus Stocker nur zu einem 1:1-Heimremis. Das erste Bundesliga-Tor von Kapitänin Heike Müller mit einer wunderschönen Direktabnahme nach einer Ecke von Gabriela Tavares da Cruz war zuwenig um den erhofften Pflichtsieg einzufahren (31). Allerdings vergaben Jana Sachs (3./57./59.), Samia Adam (7./18./35./45./66.) und die eingewechselte Selma Pajazetovic (69./89.) fast ein Dutzend an sogenannten Hundertprozentigen. Wacker Innsbruck Torschützin Julia Stützenberger hatte in der Schlussphase noch zwei Hochkaräter am Fuß (89./94.). SPG Lustenau/Dornbirn überwintert auf dem vorletzten Tabellenplatz, vier Zähler vor dem Letzten Innsbruck.

FC Bergheim – SK Sturm Graz 0:2 (0:1)

First Vienna – FC BW Linz/Kleinmünchen 3:2 (1:2)

USV Neulengbach – SKN St. Pölten 1:2 (1:0)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirn
  • SPG Lustenau/Dornbirn zitterte sich gegen Schlusslicht Innsbruck zum Remis