AA

Sperrmüll-Quartier-Sammlung 2009

Bregenz. Die 9. Sperrmüll-Quartier-Sammlung 2009, findet am Mittwoch, den 28. Oktober, von 15 bis 18 Uhr, in der Holzackergasse beim Pfarrhaus unmittelbar vor der St. Gebhardskirche statt.

Sperrmüll ist unhandlicher Abfall, der so sperrig ist, dass er auch nach dem Zerkleinern nicht in die Mülltonne oder die Müllsäcke passt. Dazu gehören z.B. Kleinmöbelstücke, Kästen, Sofas, Stühle, Küchen- und andere Geräte, Türen Fensterrahmen, Teppiche, Bettkästen, Lattenroste, usw.

Es werden nur haushaltsübliche Mengen entgegengenommen. Bitte den Sperrmüllscheck oder einen Ausweis mitbringen! Vor und nach dem genannten Termin darf auf dem Sammelplatz kein Sperrmüll abgelagert werden.

Es gibt auch ein Abholservice für einzelne Haushalte für eine geringe Abholpauschale von EUR 7,– inkl. MwSt (bitte Termine mit dem Bauhof vereinbaren, Tel.: 70211 beziehungsweise ein

Abholservice für Gemeinschaften (mehrere Haushalte je Gebäude) mit reduzierter Abholpauschale (EUR 7,– inkl. MwSt. je gemeinschaftlichem Sammelplatz)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Sperrmüll-Quartier-Sammlung 2009
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen