AA

Sperre der Burgstraße

Im Bereich des ehemaligen Huber-Areals (Burgstraße 13 + 15) errichtet die Firma Rhomberg Bau eine neue Wohnanlage.

Anfang dieser Woche kam es aufgrund der Abbrucharbeiten auf dem Areal bereits zu einer kurzzeitigen Sperre der Straße. Ab Montag, dem 13. Februar 2017, werden witterungsabhängig voraussichtlich die Aushubarbeiten für die neue Wohnanlage beginnen, die – aufgrund der beengten Verhältnisse – leider eine Komplettsperre der Burgstraße erforderlich machen. Anschließend, voraussichtlich im März, starten die Baumeisterarbeiten, die bis spätestens Ende August 2018 abgeschlossen sein sollen. Dann wird die Burgstraße auch wieder für den Verkehr freigegeben.

Umleitung

Wir möchten Sie bitten, während der Bauphase die Umleitung über die Säger- und Hochquellenstraße zu nutzen (siehe Plan) und bitten um Verständnis für etwaige Unannehmlichkeiten während der Bauphase.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Stadtpolizei, Tel. 05576/7101-1520.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Sperre der Burgstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen