AA

Sperre der A14 an der Anschlussstelle Feldkirch-Frastanz

Sperre der A14 an der Anschlussstelle Feldkirch-Frastanz.
Sperre der A14 an der Anschlussstelle Feldkirch-Frastanz. ©APA/Symbolbild
Zur Errichtung der notwendigen Rüstungen zur Sanierung der Brücken bei der Anschlussstelle Feldkirch-Frastanz erfolgen am 27. und 28. März notwendige Sperren der Auf- und Abfahrten.
Blick durch die Verkehrs-Livecams

Dies ist aus Sicherheitsgründen notwendig, weil die Brücken über den ÖBB-Gleisanlagen verlaufen.

Auch Gleisanlagen gesperrt

Die Sperre der Anschlussstelle findet im Zeitraum von Samstag, den 27.3.2021 ab 15 Uhr bis Sonntag, den 28.3.2021 bis 19 statt. In dieser Zeit sperrt die ÖBB auch die Gleisanlagen, um sicheres Arbeiten zu ermöglichen.

Für die Autofahrerinnen und Autofahrer bedeutet das: Die Auf- und Abfahrten der Anschlussstelle Feldkirch – Frastanz stehen in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung. Die Umleitungen erfolgen über die nächstgelegenen Anschlussstellen über Bundes- und Landesstraßen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sperre der A14 an der Anschlussstelle Feldkirch-Frastanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen