AA

Sperger verbüßt seine Reststrafe mit Fußfessel

Fußfessel für Sperger
Fußfessel für Sperger ©VOL.AT/Hofmeister
Wie die VN berichten, wurde dem Antrag von Ex-FC-Lustenau-Präsident auf die Fußfessel stattgegeben. Er wurde aus der Justizanstalt Feldkirch entlassen.
Nach der Freiheit Haus verloren
Weitere 10 Monate für Sperger
3. Anklage rechtskräftig
Zweites Urteil rechtskräftig
Die Akte Sperger

Am 7. Februar 2014 wurde Dieter Sperger in U-Haft eingeliefert. In drei Untreue-Strafprozessen wurde er ebenso oft schuldig gesprochen, insgesamt wurde er zu vier Jahren Haft und drei Monaten Gefängnis verurteilt. Dieter Spergers Antrag auf Fußfessel wurde nun von der zuständigen Justizvollzugsanstalt stattgegeben. Auch verzichtet die Feldkircher Staatsanwaltschaft auf weitere Klage: Denn eigentlich wären noch mehr Strafverfahren gegen den 53-Jährigen anhängig. Doch Sperger habe bereits ausreichend gebüßt, heißt es.

Den ganzen Artikel lesen Sie in den VN.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sperger verbüßt seine Reststrafe mit Fußfessel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen