Spektakulärer Unfall in St. Gallen

Alt St.Johann (CH) - In der Nacht auf Donnerstag ist ein 20-jähriger Pkw-Lenker auf der Staatsstrasse Alt St.Johann im benachbarten Schweizer Kanton St. Gallen verunfallt. Er erlitt Verletzungen am Kopf und musste vom Rettungswagen ins Spital gebracht werden.

Da Verdacht auf Angetrunkenheit bestand, wurde ein Blutprobe angeordnet. Der Lenker musste seinen Führerschein abgeben. Am Auto entstand Totalschaden.

Der junge Mann war um 02:05 Uhr von Wildhaus Richtung Wattwil unterwegs. In der Rechtskurve unterhalb des Steinbruchs Starkenbach kam er links von der Straße ab und prallte frontal gegen die Felswand. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo es auf dem Dach zum Stillstand kam. Die Staatsstrasse musste in der Folge für eine Stunde gesperrt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Spektakulärer Unfall in St. Gallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen