AA

Spektakuläre Übungen beim Sicherheitstag

Übung mit Verletztenbergung durch Feuerwehr und Notarztteam.
Übung mit Verletztenbergung durch Feuerwehr und Notarztteam. ©TF
Bilder vom Sicherheitstag 2010 beim Feuerwehrhaus und Werkhof

Zahlreiche Hohenemser(innen) nutzten am vergangenen Sonntag die Gelegenheit, beim “Tag der Sicherheit 2010” die verschiedensten Blaulichtorganisationen näher kennen zu lernen.

“Wir wollen der Bevölkerung anhand einiger Unfallszenarien demonstrieren, wie die Einsatzkräfte in Hohenems zusammenarbeiten”, erklärte Feuerwehrkommandant Robert Franz einen Hauptaspekt des Tags der Sicherheit 2010. Und die vielen Interessierten bekamen denn auch einige spektakuläre Einsätze geboten und konnten sich so ein Bild von der immer wieder in gemeinsamen Übungen geprobten Zusammenarbeit der Emser Blaulichtorganisationen machen.

So wurde etwa der gemeinsame Einsatz von Feuerwehr und Rettungsabteilung bei einem Zusammenstoß von zwei PKW´s mit drei Verletzten demonstriert. Das hydraulische Rettungsgerät kam bei einem simulierten Auffahrunfall zweier LKW´s zum Einsatz. Dabei stellte auch das Notarztteam der Emser Rettung unter OA DR. Bernhard Schwärzler seine Schlagkraft unter Beweis.

Hochhausbrand
Zuvor hatte Bergrettungsmänner eine Personenbergung vom Schlauchturm vorgeführt. Spektakulär verlief auch der simulierte Hochhausbrand im Schlauchturm mit drei eingeschlossenen Personen, wobei es bei der Bergung durch vier Feuerwehrlern mittels Drehleiter zu einer Explosion kam, die wiederum eine Selbstrettung der Wehrkameraden mit Leiter und mittels Rettungsleine nötig machte.
Auch die Feuerwehrjugend zeigte ihr Können, wobei der Florianijünger-Nachwuchs bei einem Verkehrsunfall eine Personenbergung selbständig durchführte. Auf großes Interesse stießen auch die Vorführungen der Bergretter Mario Reis und Ruth Fink mit ihren Rettungshunden Titus und Alina sowie des Leiters der Diensthundestation Arno Winder mit seinem Polizeihund.

Infostände der Wasserrettung, des Roten Kreuzes, der Polizei, der Kletterturm der Bergrettung und ein Bastelstand des Jugendrotkreuzes sowie die Vorstellung des Forst- und des Werkhofs und ein Gewinnspiel ergänzten das umfangreiche Programm des Sicherheitstages.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Spektakuläre Übungen beim Sicherheitstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen