AA

Speicher Raggal erfolgreich kontrolliert

"Die Kontrolle der Staumauer beim Speicher Raggal des Kraftwerks Lutz ist erfolgreich verlaufen", sagt Peter Schmid von den VKW.  Speicherentleerung Raggal

Die Freilegung des Hauptgrundablasses sei planmäßig durchgeführt worden. Die Sachverständigen hätten die Funktionstüchtigkeit der Anlagen bestätigt.

Kleine Probleme

Schwierigkeiten traten hingegen beim kleineren Grundablass auf. “ Es kam zu einer Verklausung, die vorerst nicht behoben werden konnte“ , so Schmid. Die Kontrolle dieses Grundablasses wird deshalb in den nächsten drei Jahren nochmals durchgeführt.

100.000 Kubikmeter Feinsedimente (Schlamm, Sand, Kieselsteine) wurden ausgespült und haben der Lutz arg zugesetzt. Durch Nachspülungen sollen diese Ablagerungen wieder weggeschwemmt werden. In etwa zwei Tagen wird der Speicher wieder mit rund zwei Millionen Kubikmetern Wasser gefüllt sein.

Die Ökologie der Lutz ist nach der Entleerung zwar zerstört, Langzeitschäden werden aber keine erwartet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Speicher Raggal erfolgreich kontrolliert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen