Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Sport

  • Offensiv auf allen Linien

    25.08.2011 Der EC Feldkirch wird auf allen Linien offensiv. In Wien gewannen die Cracks von Tom Coolen gegen die Capitals 5:1. Und gegenüber den Fans öffnet man sich am Dienstag mit einem Stammtisch.

    Kaltschnäuzig agieren

    25.08.2011 Ein heißer Tanz erwartet die Handballer von A1 Bregenz im Rückspiel der 2. Runde des Europacups der Cupsieger. Beim polnischen Vertreter Wisla Plock gilt es ein 27:22-Erfolg aus dem Hinspiel zu verteidigen.

    Nordische wollen aufzeigen

    25.08.2011 Nach drei Großereignissen in Serie stehen die nordischen Skisportler im ÖSV mit Ausnahme der Biathleten vor einer "Zwischensaison", in der die Athleten trotzdem aufzeigen wollen.

    Erstes NHL-Tor

    25.08.2011 In seinem dritten Spiel für Minnesota Wild hat Christoph Brandner das erste Tor eines Österreichers in der NHL erzielt.

    Kein Zufallsweltmeister

    25.08.2011 Ganz im Zeichen des Zweikampfes Italien gegen Spanien steht das WM-Straßenrennen über 258,3 km am Sonntag in Hamilton. Großer Favorit ist Paolo Bettini, sein Gegenspieler heißt Oscar Freire.

    Maier möchte starten

    25.08.2011 Trotz seiner gesundheitlichen Probleme steigen die Chancen, nach zwei Jahren Absenz Hermann Maier beim Weltcup- Saisonauftakt in Sölden doch wieder am Start zu sehen.

    Am Höhepunkt herausgerissen

    25.08.2011 Hermann Maier hat in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) noch einmal zu seinem folgenschweren Motorradunfall im August 2001 Stellung genommen.

    Vergleich der Spitzenteams

    25.08.2011 Vierter Spieltag in der Handball-Liga Austria. Während der auf Rang drei liegende Meister Superfund Hard ab 19.30 Uhr Innsbruck empfängt, gastiert Tabellenführer A1 Bregenz im Spitzenspiel bei Verfolger Krems.