Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Special Olympics-Fackellauf „Flamme der Hoffnung“ zu Gast in Hohenems

©Stadt Hohenems
Der Special Olympics Fackellauf „Flamme der Hoffnung“ für die Sommerspiele 2019 in Abu Dhabi und Dubai machte am Donnerstag, dem 21. Februar 2019, auch vor dem Hohenemser Rathaus Station.

Bürgermeister Dieter Egger, der selbst Vorstandsmitglied der Special Olympics Österreich ist, hat das Vorarlberger Team mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Teilnahme an den Bewerben verabschiedet: „Ich freue mich sehr, heute so viele Sportlerinnen und Sportler und Unterstützer hier in Hohenems begrüßen zu dürfen. Ihr repräsentiert unser Bundesland bei den Sommerspielen und leistet wirklich Großartiges für unser Land. Ein großes Danke aber auch an die Familienmitglieder der Sportler sowie den Betreuerstab, die hier auch sehr engagiert im Hintergrund wirken und ohne die es nicht funktionieren würde. Ich wünsche allen Sportlerinnen und Sportlern alles Gute und toi toi toi bei den Spielen in Abu Dhabi und Dubai“, so das Stadtoberhaupt.

Weitere Fotos auf www.hohenems.at und www.facebook.com/hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Special Olympics-Fackellauf „Flamme der Hoffnung“ zu Gast in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen