AA

Spatenstich bei Freiraum-Wohnanlage Feldmoos

v.l.: Marcel Weh (Rhomberg Bau), Kurt Maier (i+R Schertler), Alexander Stuchly (i+R Schertler), Günter Schertler (i+R Schertler), Bürgermeister Markus Linhart, Katharina Fuchs (Rhomberg Bau), Joachim Alge (i+R Schertler), Martin Summer (Rhomberg Bau), Harald Hutter (Rhomberg Bau), Simon Martin (Rhomberg Bau)
v.l.: Marcel Weh (Rhomberg Bau), Kurt Maier (i+R Schertler), Alexander Stuchly (i+R Schertler), Günter Schertler (i+R Schertler), Bürgermeister Markus Linhart, Katharina Fuchs (Rhomberg Bau), Joachim Alge (i+R Schertler), Martin Summer (Rhomberg Bau), Harald Hutter (Rhomberg Bau), Simon Martin (Rhomberg Bau)
i+R Wohnbau GmbH und Rhomberg Bau GmbH realisieren moderne Wohnanlage Feldmoos am Standort Bregenz.

Der Spatenstich zu einem besonders modernen und nachhaltigen Bauvorhaben fand letzten Freitag in Bregenz statt: Im Bregenzer Stadtteil Rieden wird in den kommenden Monaten die Wohnanlage Feldmoos, bestehend aus vier Baukörpern mit 69 Wohnungen realisiert. Das Angebot reicht von 2-, 3- und 4-Zimmer-Eigentumswohnungen bis hin zu exklusiven Penthäusern. Für die Architektur ist das renommierte Bregenzer Architekturbüro Hörburger-Kuess verantwortlich – besonders die großzügigen Terrassen, die südliche Ausrichtung aller Wohnungen und die autofrei konzipierte oberirdischer Erschließung zeichnen das moderne Bauvorhaben aus. Ein besonderer Fokus bei der Planung lag auf der Freiraumgestaltung: die großzügigen Freiflächen zwischen den einzelnen Baukörpern und die große Grünfläche bieten nicht nur Kindern ein Paradies in der Natur. Realisiert wird das Projekt von der Wohnen am See Bauträger GmbH – bestehend aus der i+R Wohnbau GmbH und der Rhomberg Bau GmbH: „Wir freuen uns sehr, nach dem erfolgreichen Projekt NEUE SEESCHANZE, nun das zweite Wohnbauprojekt gemeinsam mit i+R Wohnbau umzusetzen.“, so Martin Summer, Geschäftsführer der Rhomberg Bau GmbH.

Prominente Unterstützung beim Spatenstich

Zum Spatenstich am 8. März konnten Martin Summer von Rhomberg Bau und Mag. Alexander Stuchly von i+R Wohnbau neben DI Günter Schertler und DI Joachim Alge von der i+R Gruppe auch Bürgermeister Markus Linhart begrüßen. Gemeinsam mit den Vertretern der Rhomberg Bau GmbH, Projektleiterin Mag. Katharina Fuchs, Geschäftsfeldleiter Christian Jauk, Projektentwickler Harald Hutter sowie Bauleiter Marcel Weh und Projektentwickler Kurt Maier von i+R Wohnbau wurde auf das Projekt angestoßen. „Die ansprechende Architektur und die nachhaltige Bauweise garantieren, dass die Stadt Bregenz und ihre Bürger sich an dem neuen Projekt viele Jahre erfreuen.“, ist sich Mag. Alexander Stuchly sicher.

Fact Box Freiraum-Wohnanlage Feldmoos
Bauherr: Wohnen am See Bauträger GmbH
Architekt: Hörburger-Kuess
Investitionsvolumen: 19,6 Mio. €
Wohnungen gesamt: 69
Baukörper: vier
Geschosse: E+5
Grundstücksgröße: ca. 10.216 m²
Freifläche: ca. 4.000 m²
Besonderheiten: Solaranlage für Warmwasseraufbereitung, Erdwärme, barrierefrei, Tiefgarage

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Spatenstich bei Freiraum-Wohnanlage Feldmoos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen