Spannendes Derby bei den Fußballknirpsen

Trotz Niederlage hatten die Kicker vom U9 des FC Dornbirn allen Grund zum Jubeln.
Trotz Niederlage hatten die Kicker vom U9 des FC Dornbirn allen Grund zum Jubeln. ©cth

Dornbirn. Zwei echte Schlagerspiele wurde den Zuschauern am Sonntag auf dem Admiraplatz in Dornbirn geboten.

Im U9 kam es zum entscheidenden Spiel der Herbstmeisterschaft. Die Raiba Kids des FC Dornbirn trafen auf die führenden in der Gruppe U9 1 und 2, die Admira Dornbirn. Bei beiden Spielen war größte Spannung und vor allem Kampfgeist beiderseits angesagt und beide Spiele gingen schließlich an die erfolgreichen Kicker der Admira.

So siegte die Gruppe U9 (1) gegen den FC Dornbirn mit 6:3, die Gruppe U9 (2) musste sich 6:4 gegen die Admiraner geschlagen geben. In der Gruppe 2 wurde es noch besonders spannend. Nach einem 3:0 Rückstand für die Rothosen, kam es schließlich noch zum Ausgleich. In der zweiten Halbzeit entschieden dann die Kicker von Admira doch noch die Partie für sich. Freude herrschte jedoch auf beiden Seiten, denn in diesem Alter sollte vor allem der Spaß im Vordergrund stehen und dies war beim Anblick der strahlenden Gesichter beim abschließenden Elferschießen auch bei jedem zu sehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Spannendes Derby bei den Fußballknirpsen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen