Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spannende Wettkämpfe in Höchst

Ab Donnerstag findet beim Reitstall Rheinauen das traditionelle Springturnier statt, das seit 1971 jährlich zur Austragung gelangt.

Hunderte begeisterte Pferdefreunde lassen sich dieses Spektakel seit Jahren nicht entgehen. Neben spannenden sportlichen Wettkämpfen der Reitsportelite – am Samstag und Sonntag geht es dabei um ein Preisgeld von insgesamt 4000 Euro – gibt sich der Nachwuchs am Donnerstag mit lizenzfreien Bewerben ein Stelldichein.

Der sportliche Höhepunkt steht am Sonntag ab 16.30 Uhr mit der Standardspringprüfung Klasse M auf dem Programm. Freitag- und Samstagabend ist der Westernsaloon direkt am Turnierplatz für alle offen, die diese spezielle Atmosphäre genießen wollen. Für die Kleinen steht ein Abenteuerspielplatz zur Verfügung. Der Reitstall war bei der Gründung 1971 ursprünglich der Werksportverein der Firma Blum, 1983 hat ihn Egon Blum als öffentlichen Reitstall übernommen. „Spannung ist an allen vier Tagen garantiert, aber auch die Unterhaltung kommt sicher nicht zu kurz“, so Egon Blum, der Präsident des Reitvereins, der selbst 25 Jahre lang erfolgreich im Turniersport vertreten war. Eine Woche später, nämlich am 28. und 29. Juni, geht in der River Lodge beim Reitplatz dann ein großes Countryfest über die Bühne.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Spannende Wettkämpfe in Höchst
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.