AA

SPÖ will einen Strombonus

Bregenz - Die SPÖ fordert in einem Antrag von der Landesregierung für das Jahr 2008 einen, an die Voraussetzungen des Landes Steiermark angelehnten Strombonus von mindestens 70 Euro.

Das Land Steiermark hat auf Initiative von Landeshauptmann Voves und mit Unterstützung der ÖVP den sogenannten “Steirischen Strombonus” eingeführt. Jeder steirische Haushalt bekommt dabei unter bestimmten Voraussetzungen 70 Euro pro Jahr als “Strombonus” ausbezahlt, um die steigenden Energiekosten ein wenig zu dämpfen.

Als Einkommensgrenzen wurden 1.200 Euro netto für Einpersonen-Haushalte und 2.000 Euro netto für Mehrpersonen-Haushalte festgelegt. Für Haushalte mit mehreren Kindern gilt keine Einkommensgrenze. Bezieher von Wohnbeihilfe oder Bezieher des Heizkostenzuschusses bekommen den Strombonus automatisch ausbezahlt.

Die SPÖ Vorarlberg will diesen Bonus auch für das Land Vorarlberg und fordert die Landesregierung in einem Antrag auf, für das Jahr 2008 einen Strombonus von zumindest 70 Euro auszuzahlen.

Quelle: Aussendung SPÖ-Landtagsclub

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • SPÖ will einen Strombonus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen