AA

SPÖ kritisiert LR Schmid wegen Pflegebetten-Situation

©BilderBox
Bregenz - Vorarlbergs Mangel an Pflegebetten sei hausgemacht, kritisiert Gabi Sprickler-Falschlunger, Gesundheitssprecherin der SPÖ, und übt scharfe Kritik an Soziallandesrätin Greti Schmid.
Grüne: "Realitätsverweigerung der ÖVP"

Sprickler-Falschlunger spricht angesichts von Wartelisten für Heimplätze von einer Bankrotterklärung für die zuständige Landesrätin.

Aber auch Landeshauptmann Sausgruber nimmt Sprickler-Falschlunger in die Pflicht. Er lasse Schmid einfach schalten und walten und stärke ihr ständig den Rücken, trotz Skandalen, Missständen und Fehlplanungen, wie sich die SPÖ-Gesundheitssprecherin asudrückt.

Der ohnehin knapp ausgestattete Nachsorgebereich sei durch aus Fehlplanungen entstandene Übergangslösungen bis zur Heimaufnahme alter Menschen außerdem stark belastet.

Sprickler-Falschlunger fordert eine Lösung bis zur Fertigstellung neuer Pflegeheime, und will Landesrätin Greti Schmid einen Experten zur Seite gestellt wissen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • SPÖ kritisiert LR Schmid wegen Pflegebetten-Situation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen