AA

SPÖ gegen Privatisierung der Wasserversorgung

Schwarzach - "Wasser ist das wertvollste Gut und darf nie privatisiert werden" - fordert SPÖ-Clubobmann Michael Ritsch. Dass die ÖVP sich GEGEN die verfassungsrechtliche Absicherung der Wasserversorgung ausspricht, ist für ihn völlig unverständlich.

Der ansteigende Druck in Richtung Privatisierung sei besorgniserregend. Ritsch wünscht sich, dass die Wasserversorgung – ähnlich dem 2. Verstaatlichungsgesetz – verfassungsrechtlich abgesichert ist und in öffentlicher Hand bleibt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • SPÖ gegen Privatisierung der Wasserversorgung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen