Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Souveräner Einzug ins Viertelfinale des Duo-Landescups !

Die Aufsteiger ins Viertelfinale - SV Lochau I
Die Aufsteiger ins Viertelfinale - SV Lochau I
In den Monaten Mai und Juni fanden die Vorrundenspiele des Vorarlberger Stocksportcups im Duobewerb statt.

Diese im Champions League Modus ausgetragene Meisterschaft – in 4 Gruppen zu je 4 Mannschaften werden eine Hin- und Rückrunde gespielt, je Gruppe steigen 2 Mannschaften auf – war durch eine sehr interessante Gruppenauslosung von Anfang an äußerst spannend. In den Gruppen 1 bis 3 haben sich alle Favoriten durchgesetzt. Nur in der Gruppe 4 waren die Stärkenverhältnisse nicht so klar. ESC Hard, ESSV Lustenau, Lochau I und Lochau II spielten in dieser Gruppe. Eigentlich 4 Mannschaften mit dem Anspruch das Viertelfinale zu erreichen. Um so erfreulicher ist es, dass sich SV-Lochau I mit den Spielern Abraham und Christoph Sohm sowie Ergänzungsspieler Stefan Pienz souverän durchsetzten und die Gruppe mit 10:2 Punkten gewannen. Auf dem zweiten Platz landete der ESSV Lustenau; für SV Lochau II und den ESC Hard hat es leider nicht für den Aufstieg gereicht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Souveräner Einzug ins Viertelfinale des Duo-Landescups !
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen