SOS-Kinderdorf: Es macht einen Unterschied

In 132 Ländern der Welt fängt SOS-Kinderdorf Kinder auf und hilft ihnen zurück in ein Leben voller Geborgenheit und Liebe. Jede Hilfe - und sei sie auch noch so klein – macht einen großen Unterschied.

Eine Patenschaft ist ein regelmäßiger Beitrag für in Not geratene Kinder, um diesen in einem SOS-Kinderdorf die Geborgenheit einer Familie zu schenken und sie auf ein selbstständiges Leben vorzubereiten. Auf diesem Weg begleiten Sie Ihre Patenkinder und werden über ihre Entwicklung informiert.

Wofür wird mein Geld verwendet?

Mit Ihrem Beitrag sichern Sie den Unterhalt der im SOS-Kinderdorf lebenden Kinder und tragen dazu bei, die täglichen Bedürfnisse zu stillen und die medizinische Versorgung zu gewährleisten. Sie geben den Kindern Ihres Dorfes/Ihrem Patenkind darüber hinaus die Chance, eine Schul- und Berufsausbildung zu absolvieren.

Kommt mein Geld an?

Ihre Patenbeiträge sind zweckgebundene Spenden und dürfen nur für den Unterhalt der im betreffenden SOS-Kinderdorf lebenden Kinder sowie für den Unterhalt des SOS-Kinderdorfes und der dazugehörigen Zusatzeinrichtungen verwendet werden. Die Buchhaltung sowie der Jahresabschluss werden jährlich geprüft. Dabei ist die Verwendung jeder zweckgebundenen Spende eindeutig nachvollziehbar.

Welche Verantwortung übernehme ich?

Sie können Ihre Patenschaft jederzeit und ohne Angabe von Gründen mündlich oder schriftlich beenden. Weil Patenschaften auf freiwilliger Basis bestehen und somit jederzeit zurückgelegt werden können, hat jedes Dorf/Kind mehrere Paten aus verschiedenen Ländern.

Helfen macht Sinn

Für jedes einzelne Kind in den SOS-Kinderdörfern macht es einen großen Unterschied, ob wir wegschauen oder es anschauen. Mit einer SOS-Patenschaft gestalten Sie sicheren Lebensraum, in dem die Kinder liebevoll aufgefangen und verstanden werden. Sinnvolle Hilfe ist möglich. Werden Sie SOS-Patin/Pate!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • SOS-Kinderdorf: Es macht einen Unterschied
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen