AA

Sonniger Start in die Woche

Manfred Gasser hat die Winterstimmung im Lauteracher Ried eingefangen.
Manfred Gasser hat die Winterstimmung im Lauteracher Ried eingefangen. ©Leserreporter Manfred Gasser
Schwarzach - Die letzte Woche vor Weihnachten startet sonnig und mild. Erst ab Wochenmitte trübt sich das Wetter ein. Zum Wochenende hin muss man mit Schnee und Regen rechnen.
Winter im Lauteracher Ried
Prognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams
Die Bodensee-Livekamera
Zu Bichlers Wetter-Blog

Über Vorarlberg scheint meist ungetrübt die Sonne, erst gegen Abend ziehen von Westen ein paar hohe, dünne Wolkenfelder auf. Am Bodensee und im Kleinwalsertal liegt flacher Nebel mit einer Obergrenze um 600m, der mitunter hartnäckig bleiben kann. Mit der Sonne wird es vor allem in Mittelgebirgslagen ausgesprochen mild. Höchstwerte: 6 bis 10 Grad. Es folgt eine gering bewölkte bis wolkenlose Nacht, selbst am Bodensee ist die Wahrscheinlichkeit für Nebel sehr gering. Tiefstwerte: -5 bis 1 Grad.

Prognose für Dienstag

Es wird wieder ein überwiegend sonniger und nachmittags milder Tag. Es sind nur ein paar hohe, meist dünne Wolkenfelder zu sehen. Auch am Bodensee ist die Wahrscheinlichkeit für Nebel weiterhin sehr niedirg. Tiefstwerte: -5 bis 1 Grad. Höchstwerte: 5 bis 9 Grad.

Wolken ab Mittwoch

Von Westen ziehen am Mittwoch hohe und mittelhohe Wolkenfelder auf und verdrängen die Sonne zunehmend. Nachmittags werden die Wolken wieder dünner. Tiefstwerte: -4 bis 0 Grad. Höchstwerte: 3 bis 6 Grad.

Föhn und kurz noch etwas Sonne gibt es am Donnerstag. Von Westen folgt aber eine Eintrübung und nachmittags aufkommender Niederschlag, Schneefallgrenze bei 1000m.

(VOL.AT/ZAMG)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sonniger Start in die Woche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen