Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sonniger Haussammlungsauftakt des Vorarlberger Kinderdorfs

©Vorarlberger Kinderdorf
Sonnig machte das Vorarlberger Kinderdorf auf den Auftakt seiner Haussammlung aufmerksam, die im April im ganzen Land stattfindet. Über 500 Luftballons mit dem Slogan „Auf dich kommt es an!" sorgten für eine gelb gepunktete Dornbirner Innenstadt.
Auftakt der Haussammlung in Dornbirn

Dornbirn. Auch das Maskottchen des Vorarlberger Kinderdorfs – der Voki-Bär – fand im samstäglichen Markttreiben viele AbnehmerInnen. Der Erlös der Haussammlung kommt benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Vorarlberg zugute.

Neues Zuhause für mehr Kinder

58 Kindern und Jugendliche wurden 2013 vom Kinderdorf Kronhalde – einem der Fachbereiche des Vorarlberger Kinderdorfs – betreut. Im Durchschnitt leben die Kinder knapp sieben Jahre in einer heilpädagogischen Kinderdorffamilie. Seit Februar können 72 Kinder im Kinderdorf Kronhalde ein neues Zuhause finden: jeweils fünf Kinder in einer der sieben Kinderdorf- und drei Außenfamilien, acht bis zehn Kinder in den beiden Familiären Wohngruppen sowie insgesamt fünf Kinder in zwei individuellen Betreuungsformen. Das Angebotsspektrum umfasst neu eine Außenfamilie in Höchst sowie eine Familiäre Wohngruppe in Hörbranz.

Kinderdorfkinder in die Selbstständigkeit begleiten

Die im April in ganz Vorarlberg stattfindende Haussammlung ist ein wichtiger Baustein zum Erhalt der zehn Kinderdorffamilien, in denen benachteiligte Kinder familiäre Geborgenheit, aufmerksame Förderung und Verlässlichkeit erfahren. Auch die Ehemaligenbetreuung und die Begleitung von Jugendlichen aus der Kinderdorffamilie in die Selbstständigkeit werden über Spenden finanziert.

Über 1000 Ehrenamtliche unterwegs

„Auf dich kommt es an!”: Dieser Titel des von Christine Nachbauer für das Vorarlberger Kinderdorf komponierten Liedes ist auch heuer das Motto der Haussammlung. 1000 ehrenamtliche SammlerInnen sind landauf landab unterwegs, um Spenden für Kinder und Jugendliche in Vorarlberg zu sammeln, die unser aller Unterstützung brauchen – dabei kann man schon mit einer kleinen Spende diese Welt ein wenig verändern und am Netzwerk der Solidarität knüpfen.

Haussammlungs-Hotline

Nähere Auskünfte werden unter Tel. 05574/4992-0 gerne erteilt. Detaillierte Infos gibt’s auch auf: www.vorarlberger-kinderdorf.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Sonniger Haussammlungsauftakt des Vorarlberger Kinderdorfs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen