Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sonnenaufgang auf der Mondspitze

Die Naturfreunde genießen den Sonnenaufgang auf der Mondspitze.
Die Naturfreunde genießen den Sonnenaufgang auf der Mondspitze. ©Naturfreunde, Evelyn Brandt
Bludenz/Bürserberg. (bra) Vom Jahresprogramm der Naturfreunde Bludenz ist die Vollmondwanderung zur Mondspitze mit dem Fünf-Täler- Panoramablick nicht mehr wegzudenken.
Naturfreunde auf der Mondspitze

Jedes Jahr treffen sich im Spätsommer Naturfreundinnen und –freunde zur Vollmondwanderung. Am vergangenen Sonntag um vier Uhr war es wieder so weit. Naturfreunde-Wanderführerin Waltraud Griesser leitete die Gruppe bei sternenklarer Vollmondacht hinauf zu einem der schönsten Aussichtsgipfel. Rechtzeitig zum Sonnenaufgang erreichten die Wanderer über den Schillersattel die knapp 2000 Meter hohe Mondspitze.

Frühstück auf der Mondspitze

Die ersten Sonnenstrahlen erleuchteten rundum die Gipfel, die Liechtensteiner Berge, die Schesaplana und den von der Mondspitze benachbarten Schillerkopf.  Vor dem Abstieg über den Klamperasattel zur Furka- und Ronaalpe schenkte Waltraud Griesser und Wanderfreundin Silvia Scherer an alle Frühaufsteher(innen) einen Becher Kaffee aus. Dazu gab es Croissant und Rosinenbrötle. Schöner kann ein Spätsommersonntag nicht beginnen.

http://bludenz.naturfreunde.at
T 0676 9 114 140

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Sonnenaufgang auf der Mondspitze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen