Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sonja Schwendinger liebt Tiere

Weihnachtsbrot für die Montafoner Steinschafe.
Weihnachtsbrot für die Montafoner Steinschafe. ©Evelyn Brandt
Reinrassige Montafoner Steinschafe mögen steile Hänge.
Montafoner Steinschafe.

Dornbirn. Extra feines Weihnachtsbrot bringt Sonja Schwendinger ihren, wie sie sagt, „acht Weibern“. Gemeinsam mit Ehemann Markus umsorgt sie in Feldkirch-Levis acht weibliche Schafe einer seltenen und vom Aussterben bedrohten Schafrasse: „Die Montafoner Steinschafe sind ideal für unseren steilen Hang. Sie sind genügsam und sehr widerstandsfähig.“ Und nebenbei noch hübsch anzuschauen mit ihren weiß-schwarz gescheckten oder bräunlichen Fellfarben.

Der Umgang mit Tieren ist für die Besitzer der Tischlerei Schwendinger in Dornbirn ein schöner Ausgleich. Neben den Schafen freut sich das Ehepaar über ihre Hühnerschar und Hund „Luis“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Sonja Schwendinger liebt Tiere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen