songs stuff & stories im Jazzseminar

Waltraud Köttler & Huw Warren in concert
Waltraud Köttler & Huw Warren in concert ©Veranstalter
 Vielseitige Gesangskünstlerin trifft auf renommierten Pianisten. 
Waltraud Köttler

 

Dornbirn. Nach ihrem gemeinsamen Album „Brilanza“ (2007) treffen sich die vielseitige Gesangskünstlerin Waltraud Köttler und der renommierte Jazzpianist Huw Warren wieder. Diesmal sogar in Dornbirn. Mit ungeheurer Experimentierfreude, musikalischer Virtuosität und einem breiten Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten laden die Künstler am kommenden Samstag ins Jazzseminar ein. Dort erzählen sie ihre Stories: neu, ungeschminkt und leidenschaftlich.

Die Wahl-Dornbirnerin Waltraud Köttler unterrichtet am Jazzseminar Dornbirn Gesang. „Ihr musikalisches Schaffen ist von Folk, Mainstream Jazz, freier Improvisation und nicht zuletzt vom schlichten Song geprägt“, weiß Natalie Begle-Hämmerle, Musikschule Dornbirn. Ihre Offenheit für unterschiedlichste Musikstile und Genres zeigt sich in unzähligen Projekten wie beispielsweise mit DJ „Philta“ – elektronischer Musik, Musiktheater Kafka & Band oder die Zusammenarbeit in „Bones“ mit der Tänzerin Anita Kaya, das in Wien und Paris gefeiert wurde. Die gebürtige Niederösterreicherin blickt auf eine langjährige Dozententätigkeit am Vienna Conservatory zurück, war Gastdozentin am Swiss Jazz Bern und am Konservatorium Innsbruck.

Der Britische Künstler Huw Warren hat sich nach seiner über 30-jährigen Karriere einen internationalen Ruf als innovativer Musiker erarbeitet, der in den Bereichen Jazz, Worldmusic und Zeitgenössischer Musik unterwegs ist. Die Zusammenarbeit mit vielen renommierten Kollegen, darunter Peter Herbert, gipfelte unter anderem in Alben bei ECM. Ausgezeichnet wurde er mit dem BBC Jazzaward für Innovation. Als Komponist hat er auch für zahlreiche Ensembles und Orchester Auftragswerke verfasst. Als Lehrer für Klavier, Komposition und Jazz unterrichtet(e) er an der Royal Academy of Music und der Guildhall School in London, der Cardiff University und dem JIMS Salzburg.

„Auf das besondere Konzert auf der Bühne des Jazzseminars Dornbirn dürfen sich die Besucher freuen: Die gemeinsame Liebe zur Improvisation ist Impuls für die künstlerische Begegnung von Waltraud Köttler und Huw Warren“, so Natalie Begle-Hämmerle.

Für den „Fachbereich Jazz“ des Vorarlberger Musikschulwerks gibt Huw Warren am 10. November tagsüber einen Improvisationsworkshop.

Waltraud Köttler & Huw Warren in concert

Samstag, 10. November 19.30 Uhr

Jazzseminar Dornbirn, Am Kehlerpark 4

Eintritt: 18 Euro | 8 Euro Schüler/Studenten

www.musikschule.dornbirn.at

www.jazzseminar.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • songs stuff & stories im Jazzseminar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen