Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sonderlandtag im Burgenland am Mittwoch

Die Vorgänge um das Ibiza-Video sind am Mittwoch im Burgenland auch Thema bei einer Sondersitzung des Landtages. Die ÖVP hat die Sitzung, die um 9.00 Uhr beginnt, beantragt. Auf der Tagesordnung steht eine Dringliche Anfrage an Landeshauptmannstellvertreter Johann Tschürtz (FPÖ). Man werde auch einen Misstrauensantrag gegen Tschürtz einbringen, wurde auf APA-Anfrage von der Landes-ÖVP bestätigt.

Die ÖVP hatte Tschürtz nach dem Bekanntwerden von Szenen aus dem Video als”Teil der ‘Ibiza-FPÖ'” bezeichnet und seinen Rücktritt gefordert. Die Freiheitlichen lehnten dies umgehend ab. Tschürtz selbst betonte mehrfach, von dem im Video gezeigten Gespräch nichts gewusst zu haben. Ein am Montag eingebrachter Misstrauensantrag gegen den Landeshauptmannstellvertreter war von Landtagspräsidentin Verena Dunst (SPÖ) zurückgewiesen worden, weil er nicht ausreichend unterstützt war.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Sonderlandtag im Burgenland am Mittwoch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen