Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sommerprojekt: "Pimp a bike"

Jugendliche möbeln ihre Fahrräder auf
Jugendliche möbeln ihre Fahrräder auf ©kuehmaier
Aktion „Pimp a bike“

Bregenz. Nachdem im letzten Sommer das Ferienangebot “Pimp a bike” in der Siedlung an der Ach mit großem Interesse angenommen wurde, findet dieses Projekt auch heuer wieder im Monat Juli statt.

Viele Jugendliche und junge Erwachsene meldeten sich im letzten Jahr zu dieser erstmaligen Aktion, um sich ihr eigenes Fahrrad aus alten, gebrauchten und nicht mehr benötigten Fahrrädern zusammenzustellen oder ihr eigenes Fahrrad aufzupeppen. Der Andrang war so groß, dass nicht alle aufgenommen werden konnten. Deshalb wird dieses interessante Projekt heurer wiederum angeboten.
Unter dem Motto “Reparieren-montieren-schmieren” wird einmal wöchentlich (bei Bedarf auch zweimal) die Fahrradwerkstatt in der Achsiedlung geöffnet.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Sommerprojekt: "Pimp a bike"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen