Sommerliches Grillvergnügen mit dem Mohren Spezial

Ein herzhaftes Stück Fleisch, ein feines, kühles Bier und der Sommer kann beginnen! Unser Mohren Spezial harmoniert mit seinem vollmundigen Geschmack und der angenehm spürbaren Bittere ausgezeichnet mit Gegrilltem.

Der leckere Gerstensaft ist allerdings nicht nur ein perfekter Begleiter von diesen schmackhaften Gerichten. Dieses Bier spielt auch bei der Zubereitung des Grillgutes selbst eine wichtige Rolle.

Rips_600x400
Rips_600x400

Spezial Ribs
Rezept von Grillmeister Tom Heinzle

Zutaten:
2 Reihen Spare Ribs (Knochenhaut vom Metzger entfernen lassen)
1/8 l Mohren Spezial
4 EL Sojasauce
¼ l Apfelsaft
1 Knoblauchzehe fein gehackt
½ TL Ingwer gerieben
1 Prise Chilipulcer
2 EL Honig
4 EL Grillgewürzmischung
2 Bögen Alufolie

Anleitung:
Die Spareribs auf der Fleischseite mit 3 EL Grillgewürzmi­schung einwürzen und einige Minuten einmassieren. Nun die Ribs bei direkter, starker Hitze auf der Fleischseite an­grillen, um Röstaromen zu entwickeln.
Die Spareribs auf die Folie legen und etwas Apfelsaft dazu leeren. Folie gut verschließen! Die Ribs bei indirekter Hitze von 120-140°C und geschlossenem Deckel rund 2 Stunden grillen.

Aus Mohren Spezial, Honig, 1 EL Grillgewürzmischung, Ing­wer, Sojasauce, Knoblauch und Chili eine Marinade mischen.
Die Folienpäckchen öffnen, die Fleischseite der Ribs mit der Marinade bestreichen und die Hitze im Grill auf ca. 200 – 220 °C erhöhen, die Spare Ribs bei geschlossenem Deckel nochmals 20 Minuten grillen, dabei öfters mit der Marinade bestreichen.

Weiter zur Homepage

 

(Werbung)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sommerküche
  • Sommerliches Grillvergnügen mit dem Mohren Spezial
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.