AA

sommerfrische im schönsten dorf europas

Gemeinde Lech lädt ein zum Dorffest
Gemeinde Lech lädt ein zum Dorffest ©Lech- Zuers Tourismus

Unter dem Motto “mehr raum für gedanken und mehr zeit für die sinne” lädt das 2004 zum “Schönsten Dorf Europas” gekürte Lech am Arlberg ein, die Geheimnisse unter dem Schnee zu erkunden. Auf 350 km markierten Wanderwegen – umrahmt von blühenden Wiesen, vorbei an plätschernden Gebirgsbächen – lässt sich die faszinierende Bergwelt rund um den auf 1.450 Metern Seehöhe gelegenen Ort inmitten der Lechtaler Alpen entdecken. Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm lässt die Herzen von Sportambitionierten, Kulturbegeisterten und Genießern zwischen dem 26. Juni und 4. Oktober 2010 höher schlagen. Tourismusdirektor Gerhard Walter bringt das sommerliche Lech folgendermaßen auf den Punkt: “Die Menschen, die uns im Sommer besuchen, erleben echte Sommerfrische und nehmen an einem authentischen Dorfleben teil”.

“gutes pflegen, neues bewegen” lautet die Devise, die Laufsportbegeisterte in den Lecher Bergsommer lockt und sie voll auf ihre Kosten kommen lässt. Der 13. Lecher Gipfeltriathlon am 17. Juli ist mit den Disziplinen Mountainbiken, Paddeln und Laufen eine Herausforderung der etwas anderen Art, während der 8. Lecher Höhenhalbmarathon am 22. August durch die unvergleichliche Bergkulisse zum einmaligen Erlebnis für die Läuferinnen und Läufer wird. Entschleunigung hingegen findet sich beim Grünen Ring, wo erstmals im Sommer 2010 auf den Spuren des winterlichen Vorbilds ein besonderes Naturerlebnis, inspiriert von Sagen und Geschichten, dargeboten wird.

Als das “meistausgezeichnete Gourmetdorf der Welt”, so wurde bei der Gourmetgala von Falstaff und Vöslauer im Jahr 2008 entschieden, begeistert Lech auch in kulinarischer Hinsicht. Die größte Dichte an Haubenlokalen im internationalen Vergleich und die Gourmetreihe LöffelWeise bieten Feinschmeckern nun bereits in dritter Auflage die Möglichkeit lukullische Höhenflüge zu erleben. Im Zusammenspiel mit Gastköchen, Winzern und Referenten aus aller Herren Länder präsentieren regionale Gastronomen mit ihren hauseigenen Teams an exquisiten Themenabenden geballte Kochkunst und lassen keinen Wunsch unerfüllt.

Bei der 1. Arlberg Classic Car Rally von 24. bis 27. Juni 2010 werden unter dem Leitspruch “mit Freunden durch alpine Traumkulissen” bis zu 100 Teams in Automobilen bis zum Baujahr 1979 die Passstraßen und idyllischen Dörfer rund um Lech bevölkern. Den ambitionierten Oldtimerliebhabern wird neben der sportlichen Herausforderung ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen, Hüttenabend und Galadinner geboten.
Trotz des mondänen Flairs, für das Lech bekannt ist, haben die Einheimischen den dörflichen Charakter stets gepflegt und bringen diesen gerne ihren internationalen Gästen näher. Authentisches Dorfleben und Tradition manifestieren sich bei Veranstaltungen wie dem Lecher Dorffest am 10. Juli, dem Fest am Berg am 08. August, dem Fischerfest am letzen Juli-Wochenende oder dem 3. Lecher Musikantentag, der am 07. August stattfindet.

Auch die kulturelle Seite kommt nicht zu kurz während der Sommerfrische, denn Lech hat sich zu einem Treffpunkt für philosophische Begegnung entwickelt. Das nunmehr 14. Philosophicum Lech vom 22. bis 26 September 2010 zum Thema “Der Staat. Wieviel Herrschaft braucht der Mensch?” lädt zur intellektuellen Auseinandersetzung und Reflexion ein. In der Ausstellung Horizon Field des renommierten britschen Bildhauers Antony Gormley setzen sich einhundert Abgüsse menschlicher Körper mit der komplexen Beziehung zwischen Mensch und Natur auseinander. Nähere Informationen zum Programm finden sich auf unserer Website unter http://www.lech-zuers.at/

sommer – veranstaltungen im überblick
Datum Veranstaltung
24.-27.06.2010 Arlberg Classic Car Rally
27.06.2010 Der erste Schritt zum Grünen Ring
10.07.2010 Dorffest
17.07.2010 13. Lecher Gipfeltriathlon
24.07.2010 Kunst aus der Zeit mit den Bregenzer Festspielen am Formarinsee
30.07.-01.08.2010 Fischerfest in Zug
31.07.2010 Eröffnung Horizon Field
8.-13.08.2010 8. Fußballferien für Kids
08.08.2010 Fest am Berg
22.08.2010 8. Lecher Höhenhalbmarathon
31.08.2010 3. Lecher Musikantentag
22.-26.09.2010 14.Philosophicum Lech “Der Staat. Wie viel Herrschaft braucht der Mensch?”

Rückfragehinweis:
Caroline Mascher/ PR
caroline.mascher@lech-zuers.at
+43 (0) 5583 2161 229

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lech
  • sommerfrische im schönsten dorf europas
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen