Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sommer, Sonne, Stadtfest in Bregenz:

Tipp: Besonders sehenswert sind die neue Molo-Lounge, der Fischersteg und die BeachBar.
Tipp: Besonders sehenswert sind die neue Molo-Lounge, der Fischersteg und die BeachBar. ©Stadtmarketing Bregenz/Curt Huber

Start erstmals mit großer Modeschau
Traumbedingungen für den morgigen Start des Bregenzer Stadtfestes: “Sommerliche Temperaturen, blaues Wasser, Top-Sunset und erstmals eine große Modeschau – das alles erwartet die Besucher aus der gesamten Bodenseeregion zu Beginn des Bregenzer Stadtfestes 2010”, kündigt Geschäftsführer Eric Thiel vom Stadtmarketing Bregenz an.

Vom 26. bis 29. August bietet das größte Volksfest Westösterreichs viele Top-Bands aus der Region, das höchste Klangfeuerwerk am See, vielfältigen kulinarischen Genuss und eine große Partymeile direkt am Ufer des Bodensees in den neu gestalteten Seeanlagen.

Bregenz feiert: Die offizielle Eröffnung des vier Tage dauernden Bregenzer Stadtfestes findet am Donnerstagabend, 26. August, um 19.00 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich durch Vize-Bürgermeister Dr. Gernot Kiermayr in den Seeanlagen statt. Auf einem eigens an die Hauptbühne angedockten, rund zehn Meter langen Laufsteg präsentieren danach sechs Bregenzer Unternehmen die aktuellen Modetrends für den Herbst. Mit dabei sind u.a. Vero Moda, 4D Outfitters, Optik Nasahl, Haar-Cult. Neu ist der Standort der Bühne direkt am Eispavillon in unmittelbarer Nähe zum See.

Himmelspektakel

Das von Booten auf dem Bodensee aus gestartete Höhenfeuerwerk ist der glanzvolle Höhepunkt des Stadtfestes. Leuchtende Schmetterlinge, flammende Palmen, faszinierende Blumen und ein großes Goldfinale – am Samstagabend entsteht am Bregenzer Nachthimmel eine Zauberwelt der besonderen Art. Das Besondere: Viele der Raketen und Fontänen werden direkt aus dem Wasser gezündet und erzeugen einzigartige Bilder. Untermalt wird dieses einzigartige Klangfeuerwerk durch eine neue, extra abgestimmte Musikinszenierung.

“Insgesamt werden am Samstag rund 10.000 Effekte den Bregenzer Abendhimmel in bunte Farben tauchen”, kündigt Eric Thiel, Geschäftsführer der Bregenz Tourismus und Stadtmarketing GmbH an. “Das spektakuläre Klangfeuerwerk in über 300 Meter Höhe gilt als das größte Himmelsspektakel seiner Art in der Region und besticht durch faszinierende Spiegelungen im See.”

In unmittelbarer Nähe zum Bodensee feiern und den einzigartigen Sonnenuntergang auf den neuen Sunsetstufen genießen – das können Besucher nur in Bregenz. Sehenswert sind zudem die zahlreichen Schiffe, die sich zu dieser Zeit im Bregenzer Hafen und vor der Kulisse der Stadt einfinden.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Ein erweiterter Funpark wartet auf die Kinder und Jugendliche direkt am Hafen. Abends verwandeln sich die Seeanlagen in eine große Partymeile, die von der BeachBar Bregenz bis zum neu gestalteten Hafen reicht. Die Veranstalter – die Bregenzer Festwirte, die WIGEM und das Bregenzer Stadtmarketing bieten vom Festklassiker, dem Grillhendl, über traditionelle Kässpätzle und original italienische Küche bis hin zu thailändischen Spezialitäten ein umfangreiches gastronomisches Angebot.

Kommen, sehen und genießen – Bregenz erwartet Sie!

Daten & Fakten
– rund 50 Gastronomiebetriebe, Händler und Vergnügungsbetriebe
– neu gestalteter Hafen mit Sunsetstufen, bewirtetem Fischersteg & dem “Welle-Café”
– Rund 900 Meter lange Partymeile mit BeachBar Bregenz, neuer Molo-Lounge und 17 Festwirten
– Neue Modeschau zu Beginn des Stadtfestes mit sechs Unternehmen auf rund zehn Meter langem Laufsteg in unmittelbarer Nähe zum See am neuen Standort der Bühne (am Eispavillion)
– Feuerwerk
– rund 10.000 Effekte, ein Teil davon als Raketen und Fontänen direkt aus dem Wasser – somit einzigartige Spiegeleffekte
– Leuchtende Schmetterlinge, flammende Palmen, faszinierende Blumen und ein großes Goldfinale

Rahmenprogramm:
Donnerstag, 26. August, ab 17:00 Uhr geöffnet
19:00 – 20:00 Uhr Eröffnung mit Fassanstich, ab 19.15 Uhr
NEU: Die große Modenschau mit den Top-Trends zum Herbst, direkt am See!
ab 20:00 Uhr THE PURE, bekannt aus den Radio Charts, nun live auf dem Bregenzer Stadtfest

Freitag, 27. August, ab 11:00 Uhr geöffnet
ab 20:00 Uhr NO LIMIT, das Powerprogramm aus Chartbreakern und Rockklassikern

Samstag, 28. August, ab 11:00 Uhr geöffnet
11:00 – 15:00 Frühschoppen
ab 20:00 Uhr BEATSTREET, Rock, Pop, Groove, Funk und Soul der Extraklasse

22:30 KLANGFEUERWERK in der Bregenzer Bucht, eindrucksvoll und emotional

Sonntag, 29. August, ab 10:00 Uhr geöffnet
10:00 – 14:00 Uhr Frühschoppen
ab 18:00 Uhr ROADWORK, geniale Stimmen, mitreißende Rhythmen

Alle Infos unter www.bregenz.ws
Bregenz Tourismus & Stadtmarketing
Rathausstraße 35a
A-6900 Bregenz

Tel. 0043 5574 4959-0 begin_of_the_skype_highlighting              0043 5574 4959-0      end_of_the_skype_highlighting und -27

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Sommer, Sonne, Stadtfest in Bregenz:
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen