Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Somalia: Schüsse auf Demonstranten

Nach der Eroberung von Kismayo haben die islamistischen Milizen Somalias auf Demonstranten in der Hafenstadt geschossen und einen 13-jährigen getötet. Mindestens zwei Kinder wurden Augenzeugen zufolge verletzt.

Mehrere tausend Einwohner protestierten am Montag gegen das Eindringen des islamischen Gerichtsbündnisses in die 420 Kilometer südwestlich von Mogadischu gelegene Hafenstadt. Dabei wurden auch Autoreifen in Brand gesetzt. Bewaffnete Milizionäre schossen mehrfach in die Menge.

Hunderte Kämpfer des islamischen Gerichtsbündnisses waren am Sonntag in Kismayo eingerückt. Zum Teil wurden sie von den Einwohnern freudig begrüßt, andere starteten jedoch Protestaktionen. Der Sieg der Islamisten in Kismayo war ein weiterer Rückschlag für die von den UN installierte Übergangsregierung, die lediglich Baidoa kontrolliert. In Richtung dieser Stadt rückten am Montag nach Augenzeugenberichten hunderte äthiopische Soldaten vor. Äthiopien hat wiederholt in dem Nachbarland interveniert, um die schwache Übergangsregierung zu unterstützen.

Der somalische Ministerpräsident Ali Mohammed Gedi appellierte an die Vereinten Nationen, das Waffenembargo gegen sein Land teilweise zu lockern, damit dort bewaffnete Soldaten der Afrikanischen Union (AU) stationiert werden könnten. Nur so könne das islamische Gerichtsbündnis bekämpft werden, das vom Terrornetzwerk Al Kaida gestützt werde. Der Weltsicherheitsrat wollte am Montagabend darüber beraten.

Das am Horn von Afrika gelegene Somalia versank 1991 nach dem Sturz des langjährigen Machthabers Mohammed Siad Barre in Anarchie. Die USA beschuldigen die Islamisten, die allmählich das ganze Land in den Griff zu bekommen scheinen, Terroristen der Al Kaida Unterschlupf zu gewähren

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Somalia: Schüsse auf Demonstranten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen